Tiere

Katzenartiges Verhalten

Pin
Send
Share
Send
Send


Katzen können aus Angst die Reise des Trägers verweigern, daher müssen Sie dieses Accessoire in einen schönen Ort verwandeln und sich für ein abnehmbares Modell entscheiden

  • Autor: Von EVA SAN MARTÍN
  • Erscheinungsdatum: 11. März 2014

Das Reisen mit Katzen ist nicht immer einfach, auch wenn es sich um eine kleine Reise als einfacher Besuch beim Tierarzt handelt. Und es ist so, dass die Probleme normalerweise sehr bald beginnen, insbesondere wenn wir versuchen, unser Haustier in den Gepäckträger zu legen. Dieser Artikel enthüllt fünf tricks, um die katze stressfrei in die trage zu bekommen: zwischen ihnen, Wählen Sie das passende Gefäß, verwandeln Sie es in ein schönes Katzenhaus und führen Sie die Katze von oben ein oder zurück und Waschen Sie den Träger mit Wasser und Seife, nach einem negativen Katzenerlebnis.

Wie kann man die Katze ohne Probleme in die Fördermaschine legen?

Nicht alle Katzen sind damit einverstanden, den Gepäckträger zu betreten, ein Zubehör, das das Tier dennoch benötigt, um sicher zu reisen. "Die Transportangst der Katze ist ein häufiges Problem, aber es kann mit ein wenig Training zu Hause beseitigt werden ", erklärt die American Association of Cat Veterinarians.

Also Wie gelingt es einer widerstrebenden Katze, problemlos und stressfrei in ihr Transportunternehmen einzudringen?

1. Legen Sie die Katze in den Tragebehälter: Wählen Sie die Schachtel sorgfältig aus

Der erste Schlüssel, um eine Katze dazu zu bringen, Ihren Träger ohne Stress zu akzeptieren, ist die Auswahl des geeigneten Modells. In dieser Hinsicht stimmen die meisten Fachleute darin überein, Reisegefäße für die Katze zu empfehlen. starr und mit Gitter, da sie sicherer sind.

Der Katzenträger muss ein sicherer Hafen mit vertrauten Decken und Gerüchen sein, den das Tier problemlos erkunden kann

Diese Art von Träger hat einen weiteren Vorteil: zerlegen lassenAlso normalerweise Erleichtert die Aufgabe des Einführens der Katze im Inneren erheblich. "Die starren und abnehmbaren Katzenträger, die sowohl eine obere als auch eine vordere Öffnung haben, eignen sich am besten für Katzen", so die Tierärzte. Der Grund dafür ist, dass Sie es mit diesem Zubehör auf die Oberseite legen können, eine Möglichkeit, die Ihren Stress verringert. Auch diese Katzenstände Sie erleichtern den Besuch beim Tierarzt der ängstlichsten Katzen: Es reicht aus, den Deckel des Trägers anzuheben, um eine tierärztliche Untersuchung durchzuführen.

2. Katzen ohne Angst vor dem Transport: Machen Sie es zu Ihrer Zuflucht

Eine Möglichkeit, die Transportangst der Katze zu beseitigen oder zu vermeiden, besteht darin, dieses Gefäß zu einem sicheren Ort für sie zu machen. Mit anderen Worten, du musst verwandeln Sie den Träger in eine äußerst attraktive Zuflucht Für den haarigen Partner.

Aber Wie man es erreicht "Der Katzenträger muss groß genug sein, um bei längeren Fahrten mit dem Tier ein Bett, Futter, Wasser und sogar einen kleinen Katzenstreu unterzubringen", schließt eine Studie der University of Ohio zu Verhalten und Angst bei Katzen

3. Katzen in der Fördermaschine! Eine angenehme Reise

Der Katzenträger muss nach einem negativen Erlebnis mit Wasser und Seife gewaschen werden und die Katze darf zu Hause mit ihm spielen

Vor dem Reisen mit der Katze ist es zweckmäßig, den Gepäckträger zu platzieren an einem sicheren und ruhigen Ort zu Hause, wie ein Raum vom Rest der Familie entfernt. Anderer Vorschlag Sie müssen auch die Abdeckung und die Tür des Behälters entfernen, das Lieblingsbett der Katze hineinlegen und einige der attraktivsten Spielzeuge für die Katze vorstellen. "Die katzen müssen sich vor den ausflügen an den träger gewöhnenAus diesem Grund muss es Ihnen zur Verfügung stehen, bevor Sie mit dem Tier reisen, damit es frei erforscht werden kann ", fügte die Vereinigung der Katzen-Tierärzte hinzu.

Essbare Preise für Katzen und Katzenminze in der Kabine Sie machen den Träger zu einem angenehmeren Ort für die Katze. All diese positiven Erfahrungen werden dem Tier helfen, die Tatsache, dass es sein Zubehör betritt, wenn es reisen oder den Tierarzt aufsuchen muss, besser zu akzeptieren.

4. Wie kann die Katze am besten in den Tragebehälter gelegt werden?

Es war Zeit für den Ausflug mit der Katze oder den Besuch beim Tierarzt. Und jetzt, wie man den pelzigen Freund in den Träger setzt, damit seine Bewegung sicher ist? Die Felineingang durch die Oberseite der KabineWenn der Träger entfernbar ist, ist dies normalerweise die am wenigsten problematische Option.

Aber Was tun, wenn der Behälter keinen abnehmbaren Deckel hat? "So funktioniert es normalerweise Führen Sie die Katze mit dem Rücken in den Behälter ein"Es ist effektiver, als es direkt zu versuchen. Es wird schwieriger für Sie, in Panik zu geraten", sagt Tierärztin Patricia González. die Hilfe einer zweiten Person Es wird nützlich sein. Das Verfahren ist wie folgt: Man sollte sich dem Träger auf dem Rücken nähern, während sich der zweite dem Behälter nähert, und wenn sie auf dem Rücken sind, ist es ausreichend, sich umzudrehen, um die Katze ohne Stress in den Behälter einzuführen.

Was ist, wenn die Katze immer noch nicht eintreten will oder zu viel Angst hat? Dann ist ein Trick, den Träger in eine aufrechte Position zu bringen (die Tür ist nach oben geöffnet), die Katze vorsichtig in unseren Armen zu fangen und sie in den Behälter zu schieben.

In extremen FällenDer Tierarzt kann der Katze ein Beruhigungsmittel zum Einnehmen verschreiben, das dem Tier bei ausgeprägter Angst hilft.

5. Waschen Sie den Katzenträger mit Wasser und Seife

Eine schlechte Erfahrung der Katze mit ihrem Träger kann alle Versuche verderben, das Reisegefäß von der Katze akzeptiert zu bekommen. In diesen Fällen besteht die Lösung aus Halten Sie sich an Wasser und Seife. Mit anderen Worten, Sie müssen den Träger sorgfältig waschen, um den Geruch zu vermeiden, der mit der vorherigen schlechten Erfahrung zusammenhängt.

Ein letzter Tipp? Genauso wichtig wie der Zugang der Katze zu ihrem Träger ist ihr Ausgang. Dies bedeutet, dass das Tier nach der Reise oder bei der Ankunft des Tierarztes niemals gezwungen werden sollte, den Transporteur zu verlassen. Sobald Sie zu Hause oder am Ziel angekommen sind, ist die beste Option Lassen Sie die Kabinentür offen und lassen Sie der Katze Zeit, in ihrem eigenen Tempo auszusteigen.

Wie man unsere Katze an den Träger gewöhnt.

Es gibt viele Dinge, an die sich unsere Partner gewöhnen sollten, wenn sie zu Hause ankommen, und einer von ihnen ist ihr Spediteur. Wenn wir es ihm angenehm machen, wird die Aufgabe jedes Mal, wenn wir das Tier zum Beispiel zum Tierarzt bringen wollen, viel einfacher.

Wenn wir die notwendigen Möbel für unsere Katze vorbereiten, dürfen wir dieses Element nicht vergessen. Es ist sehr wichtig, dass das Tier daran gewöhnt ist, ihn immer neben dem Rest seiner Sachen zu sehen, damit er sich nach und nach an seine Anwesenheit gewöhnt und kein seltsames Element ist, das er nur sieht, wenn er das Haus verlassen muss. In diesem kleinen Detail liegt der Erfolg des Unternehmens.

Der Träger muss eine ausreichende Größe haben und für unsere Katze angenehm sein. Es ist wichtig, unseren Partner zu gewöhnen, das Element seines freien Willens zu verlassen und zu betreten. Um dies zu tun, werden wir sicherstellen, dass es im Inneren bekannte Gerüche hat, entweder Ihre Decke oder ein Handtuch oder ein Kleidungsstück, das unseren Geruch enthält, wenn dies Sie beruhigt.

Um dieses Kunststück zu erreichen, können wir Futter oder Süßigkeiten nach dem Geschmack der Pussycat verwenden. Wir werden sie in den Gepäckträger legen und es ist möglich, dass er zunächst zögert, für sie einzutreten, aber seine Neugier und sein Geschmack für seine Leckereien werden die harte Arbeit erledigen, früher oder später wird er in Versuchung geraten . Mit ziemlicher Sicherheit werden wir eines Tages aufstehen und sehen, dass es eingedrungen ist und weit weg von unseren Augen darin herumtollt. Wir können Ihre Schüssel auch neben die Tür des Kästchens stellen, um näher an sie heranzukommen. Nach und nach werden wir es näher bringen, bis es eintritt. Geduld und Ruhe, das kann einige Zeit dauern, das Tempo muss immer unser Freund markieren. Sie müssen vorsichtig sein und jegliche Art von Stress und negativen Erfahrungen für das Tier vermeiden. Dieser Vorgang kann je nach Charakter der Katze Stunden, Tage oder Wochen dauern.

Eine andere Möglichkeit, unseren Partner zum Ein- und Aussteigen zu bewegen, besteht darin, ein interaktives Spielzeug von der Decke zu hängen, um mit ihm zu spielen. Das Wichtigste ist, sich daran zu erinnern, dass eine Katze niemals gewaltsam in den Transport einsteigen sollte. Katzen lernen aus Erfahrung, wenn unsere Katze jedes Mal, wenn sie in ihre kleine Kiste kommt, einen Preis erhält, wird ihr Spielzeug oder ihr Partner mit positiven Erfahrungen in Verbindung gebracht.

Wenn Sie eingetreten sind und Ihre Augen bekommen. Der erste Tag mag nicht allzu lange dauern, aber nach und nach wird er den Träger als etwas betrachten, das so üblich ist wie jedes andere Element seines Trousseaus.

Gewöhnen Sie die Katze in 6 Schritten an den Träger

Fast alle von uns, die mit Katzen leben, haben oder hatten dieses Problem: Unsere Katze hat Angst vor dem Träger. Und wenn wir sie hineinstecken, um sie zum Tierarzt zu bringen, leben wir einen echten Menschen Drama zu hause Wir wissen, wie verzweifelt es ist, oder? Nun, heute geben wir Ihnen einige Tipps und Schritte, um die Katze an den Träger zu gewöhnen.

Der beste Weg, um die Angst vor dem Transport zu vermeiden, besteht darin, sie seit ihrer Kindheit als Alltagsgegenstand zu Hause zu nutzen. Als wäre es ein weiteres Möbelstück. Wenn Ihre Katze noch "klein" ist (weniger als 5 Monate), können Sie beginnen, Ihre Trage zu Hause zur Hand zu haben. Lege eine Decke oder ein Bett hinein, das du magst und lege dich höchstwahrscheinlich selbst hinein.

Wenn Ihre Katze jedoch bereits erwachsen ist oder bereits eine anerkannte Transportangst hat, kann es sehr schwierig sein, sie in Sichtweite zu bringen stressig Für unsere Muschi. Wenn er es sieht, kann er sich verstecken und will nicht gehen, und das hilft uns oder ihnen nicht. Also mal sehen Richtlinien das kann sehr sein nützlich und effektiv um die katze an den träger zu gewöhnen.

1 - Reinigen Sie den Träger gut - Wenn wir die Katze zum Tierarzt bringen, wird der arme Mann sehr gestresst und ängstlich. Dies macht es einige zu trennen Pheromonalarmrufe die im Träger stark imprägniert bleiben. Und dies geschieht jedes Mal, wenn wir es einnehmen. Stellen Sie sich also die riesige Menge an konzentrierten Alarmpheromonen vor.

Jede Katze, die diese Pheromone fängt, wird angespannt und gestresst und erzeugt mehr Pheromone. Deshalb ist es wichtig, den Träger nach jedem Tierarztbesuch gründlich zu reinigen. Dies wird viel dazu beitragen, die Katze im Inneren des Trägers weniger nervös zu machen.
Nicht mit Bleichmittel, Ammoniak oder Derivaten waschen! Sie sind zu stark und unsere Katzen werden sich unwohl fühlen. Es ist zweckmäßiger, den Träger mit zu waschen Spülmittel (wie Fairy) oder Neutralseife (wie Echsenseife). Mit viel Wasser abspülen und trocknen, damit keine Seifenreste zurückbleiben.

2 - Öffnen mit Camitas - Nachdem Sie den Träger ordnungsgemäß gereinigt haben, lassen Sie ihn in zwei Hälften geöffnet. Wenn möglich, entfernen Sie die Verschlüsse, damit sie keinen Lärm machen. In jede Hälfte stecken wir eine Decke oder ein Bett, das unsere Katze mag, und verstecken etwas darunter, das eine Hälfte des Trägers ist. Wir können auch einen Pullover auf unser Bett legen, damit sie unseren Geruch erkennen und mögen. Wir verteilen die beiden „Camitas“ zu Hause, um an Orten sein zu können, an denen sich unsere Muschi gerne aufhält.

3 - Ohne Tür zusammengebaut - Sobald die Katze die Betten des vorherigen Schritts benutzt hat, werden wir uns etwas Zeit lassen, um uns daran zu gewöhnen. Mindestens ein oder zwei Wochen. Nach dieser Zeit und wenn die Katze häufig die Betten benutzt, verbinden wir die Hälften und lassen nur 1 Bett mit geschlossenem Deckel übrig. Wir werden die Tür aber nicht auf die Verschlüsse der 2 Hälften legen, damit sie fest verschlossen ist. Auf diese Weise wird es nicht zerlegt und wir verhindern, dass unsere Katze Angst bekommt. Wenn wir sehen, was er will, es aber nicht wagen, hereinzukommen, können wir Ihnen helfen, indem wir etwas zu essen oder eine Kugel hineinlassen. Wir können sie auch ermutigen einzutreten, während wir mit ihnen spielen, zum Beispiel ein Spielzeug hineinwerfen.

4 - Bei geöffneter Tür montiert - Wenn die Katze das Transportbett bereits ohne Probleme benutzt, können wir die Tür platzieren, aber offen lassen. Die Absicht ist, sich daran zu gewöhnen, dass das Bett eine Tür hat, also sollten wir sie nicht hineinschließen. Und weniger gegen seinen Willen, da wir alle vorherigen Schritte über Bord geworfen haben und von vorne anfangen müssen.

5 - Lassen Sie von Zeit zu Zeit ein Überraschungsgeschenk - Sie können dies ab Schritt 3 tun, wann immer Sie möchten. Dies ist eine positive Verstärkung, die der Katze hilft, diesen Ort mit positiven Dingen und angenehmen Überraschungen in Verbindung zu bringen. Wenn Ihre Katze etwas sehr mag, legen Sie es in den Tragebehälter, ohne Sie zu sehen. Sie werden sehen, was für eine angenehme Überraschung es braucht!

6 - Gehen Sie nach draußen, ohne zum Tierarzt zu gehen - Der letzte Schritt, um die Katze an den Träger zu gewöhnen, besteht darin, ohne Angst nach draußen zu gehen. Dies ist der komplizierteste Schritt.. Nach und nach müssen wir ihnen zeigen, dass es nicht schrecklich ist, nach draußen zu gehen und dass sie in ihrem Transport sicher sind. Wenn Ihre Katze auf der Landung ausgehen möchte, können Sie mit dem Träger zur Landung ausgehen. Sie müssen eine Weile dort bleiben, damit Sie sich neben ihn setzen oder ihn sogar rauslassen können, wenn er ruhig ist.

Nachdem wir uns daran gewöhnt haben, im Gepäckträger aus der Tür zu gehen, müssen wir Erweitern Sie den Horizont über das Home-Portal hinaus. Wir können mit unserer Pussy an einen Ort gehen leise oder ein Park, in dem Sie die Welt entdecken können, ohne die Büchse verlassen zu müssen.

Dieser Vorgang kann je nach Katze sehr langsam oder sehr schnell sein. Wichtig ist, dass unsere Katze sitzt gemütlich und ruhigDer Rhythmus prägt uns also. Wenn Sie bemerken, dass es nervös wird, bleiben Sie ruhig. Sprich sanft mit ihm und kehre zum Portal zurück oder wo er sich sicher fühlt. Die Heimkehr sollte ruhig und ohne Nervosität verlaufen. Und vergiss nicht, ihm nach dem Spaziergang zu gratulieren, wie gut er es gemacht hat !!

Wenn wir diese Schritte in dem von unserer Muschi vorgegebenen Tempo ausführen, werden wir viel dazu beitragen, dass sich die Katze an den Träger gewöhnt, und das Hinausgehen kann eine Menge Spaß machen!

Die Routine, nach draußen zu gehen, um einen Spaziergang zu machen und den Tierarzt nicht zu sehen, sollte fortgesetzt werden. Es ist sinnlos, die Katze an den Träger zu gewöhnen und dann einfach zum Arzt zu gehen. Auf diese Weise werden Sie den Träger wieder auf etwas nicht allzu Positives beziehen. Sie wissen also: Gehen! 🙂

Wenn Sie alles ausprobiert haben, aber es gibt keinen Weg und Sie wissen nicht, was Sie tun sollen, leise ... Ich kann Ihnen helfen. Mit meinem Service „Al ve! „Ich werde Ihnen persönlich helfen, die Katze zum Tierarzt zu bringen, und wir werden spezifische Richtlinien sehen, die wir für Ihre Katze durchführen können.

Hast du diese Schritte befolgt? Wie hat Ihre Katze reagiert? Haben Sie es geschafft, die Katze an den Träger zu gewöhnen? Miau! Sagen Sie es uns!

Tipps für Ihre Katze, um sich an den Träger zu gewöhnen

Ich versichere Ihnen gleich zu Beginn, dass es nicht einfach sein kann. Aus meiner Erfahrung ist jeder Besuch zu einem kleinen hausgemachten Chaos geworden.

Die Realität ist, dass Sie es mögen oder nicht, Ihre Katze muss früher oder später unbedingt den Träger verwenden, den Sie gekauft haben. Die Gründe können vielfältig, obligatorisch oder zum Vergnügen sein.

Möglicherweise müssen Sie es zum Tierarzt bringen, auf der Straße, Besorgungen erledigen, spazieren gehen ... was auch immer der Grund sein mag, Sie müssen einen Weg finden, um diese Hütte zu betreten und sich wohl zu fühlen.

Schauen Sie sich diese Abbildung von an catversushuman, über die Odyssee, Ihre Katze zum Tierarzt in der Fördermaschine zu bringen. Hört es sich für Sie an?

Wir wissen, dass die Katzen sich eingesperrt fühlen, sie mögen überhaupt nichts und diese Aufgabe wird nicht einfach sein, aber Sie müssen das Unmögliche tun, um sie zu bekommen, also werden wir Ihnen etwas geben Tipps für Ihre Katze, um sich an den Träger zu gewöhnen.

Lassen Sie Ihre Katze den Träger sehen

Das ist sehr wichtig Ihre Katze gewöhnt sich daran, den Träger zu sehen im selben Raum oder an dem Ort, an dem Sie mehr Zeit im Haus verbringen. Wenn Sie den Träger kaufen, machen Sie nicht den Fehler, ihn zu verstecken.

Sie müssen mich es ansehen lassen, es riechen und es gründlich untersuchen. Es ist wichtig, dass die Idee gemacht wird, dass dieser Raum Ihnen gehört. Nach diesen ersten Augenblicken mit Ihrem Träger, ohne einzutreten, müssen Sie Ihrer Katze einen Preis geben.

Wählen Sie eine Süßigkeit, die Sie verrückt macht und die Sie normalerweise auf besondere Weise buchen, und geben Sie sie ihm, damit er sein Reisebüro als etwas Gutes und Positives für ihn ansieht.

Der Preis muss mit der Anerkennung des Spediteurs verknüpft sein. Sie müssen ihn in der Nähe des Spediteurs aushändigen, um ihn zu verstehen.

Und Öffnen Sie in dieser ersten Phase nicht die TürWenn wir das Gefühl haben, dass die Katze den Träger akzeptiert, werden wir ihn öffnen.

Jetzt ist die Zeit gekommen, die Tür des Gepäckträgers zu öffnen

Sobald wir sehen, dass das Kätzchen an die Anwesenheit und Existenz des Trägers gewöhnt ist und sich darin wohl fühlt, ist es Zeit für Öffne die Tür und in der Kabine hinterlassen wir einen Preis Interessant für Ihre Katze wie ein lustiges Spielzeug mit Katzenminze oder was auch immer Sie mögen.

Mit dieser Überraschung wird Ihre kleine haarige Frau sehr neugierig sein, einzutreten. Und vor allem werden Sie das Gefühl haben, dass das Betreten Ihrer Fluggesellschaft Spaß macht und sich lohnt. Denken Sie bei dieser ersten internen Begegnung mit Ihrem Mobilfunkanbieter nicht einmal darüber nach mach die tür zuWenn Sie es tun, werden Sie den Moment verderben und Ihre Muschi wird sich in die Enge getrieben fühlen.

Mach langsam und geduldig die Tür zuUnd im Laufe der Tage können Sie die Zeit schrittweise verlängern, wenn Sie sehen, wie sich Ihre Katze fühlt. Passen Sie die Dauer an, wie sich Ihr Kind anpasst, und jedes ist eine Welt.

Auch Sie müssen ihm einen Preis geben, während Sie drinnen sindVergessen Sie also nicht, wie großartig der Spediteur ist.

Dieser ganze Prozess der Katzenerziehung nimmt Fahrt auf. Wenn Sie Ihr kleines Fell zum Tierarzt bringen müssen und es in den Tragebehälter legen müssen und es nicht verwendet wird, können Sie ein Kleidungsstück hineinlegen, das nach Ihnen riecht, oder sogar einen Pheromon-Diffusor für Katzen verwenden, damit sich Ihre Katze sicher fühlt. Ruhig und geschützt.

Dies ist ein Vorgang, der mehr oder weniger schnell vonstatten gehen kann. Sie werden feststellen, dass Ihre Katze sich nicht mehr gleichgültig fühlt oder fürchtet, sondern ihr Stück einer reisenden Höhle wird.

Sie werden sehen, wie Sie es mit all diesen Schritten nicht einmal verlassen wollen. Wenn du das siehst Er verbringt gerne Zeit im Haus, es wäre eine Decke wert, damit Sie sich warm und wohl fühlen, wenn Sie drinnen schlafen.

Video: Die 10 gefährlichsten Katzenrassen der Welt (November 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send