Tiere

Mein Hund markiert das Territorium im Haus. Wie kann ich es vermeiden?

Pin
Send
Share
Send
Send


Was tun, wenn Ihr Hund im Haus wählt? Wir geben Ihnen einige Tipps, um dieses unerwünschte Verhalten bei Ihrem Haustier zu vermeiden.

Hunde verwenden Markierungen, um anderen Hunden mitzuteilen, dass sie sexuell verfügbar sind oder ein Gebiet ihnen gehört. Die Kennzeichnung ist eine Angewohnheit, die, obwohl sie Teil der Natur von Hunden ist, Probleme verursachen kann, wenn unser Haustier die Angewohnheit annimmt, dies im Haus zu tun. Wir können nicht verhindern, dass unser Hund markiert, weil es Teil seines Instinkts ist, aber genau so, wie wir ihm beibringen können, an welchen Stellen er seine Bedürfnisse erfüllen kann, können wir ihm beibringen, wo er wählen soll und wo nicht.

Wenn der Hund markiert hat Im Inneren des Hauses ist es sehr wichtig, die Oberflächen zu reinigen, auf denen das Tier gut uriniert. Hunde stellen ihre Bedürfnisse in der Regel an Orten zur Verfügung, an denen sie dies bereits getan haben. Daher müssen wir den Geruch vollständig beseitigen, um ein erneutes Auftreten zu verhindern.

Wir müssen Identifizieren Sie die Objekte im Haus, die Sie normalerweise markieren weil er über ihre nachdenkt und ihn lehrt, dass sie nicht sind, dass sie zu uns gehören. Eines der Objekte, die Hunde am häufigsten markieren, sind die Betten ihrer Besitzer. Daher ist es wichtig, sie das Klettern nur dann beizubringen, wenn wir es zulassen. Daher werden wir Ihnen zeigen, dass dies nicht der Fall ist der Führer und wird aufhören, dieses Gebiet als sein zu markieren.

Beschränken Sie Ihren Zugang zum Haus Das Schließen von Türen kann uns auch dabei helfen, die Kontrolle zu behalten und das Urinieren von unserer Anwesenheit abzuhalten. Wenn Sie es vor uns tun, können wir ihn zurechtweisen im Moment mit einem Geräusch (ein Klopfen auf dem Tisch oder ein Klatschen), während wir "Nein!" sagen mit maßgeblicher Stimme. Dieses Verfahren wird Ihnen zeigen, dass dies nicht der richtige Ort ist, um ein Gebiet zu markieren, und dass das, was Sie tun, falsch ist.

Wenn wir ihn nach einer Rüge auf die Straße bringen und ihn beim Markieren eines Objekts belohnen, wird er nicht nur verstehen, wo er es nicht tun sollte, sondern auch, wo er es darf. Dieses Training kann Wochen dauern, bis es erfolgreich ist. Sie müssen also sehr geduldig sein und es nicht bestrafen oder schlagen, wenn Sie die ersten Tage nicht befolgen.

Obwohl Sie diese Richtlinien befolgen, werden Sie Ihr Verhalten erheblich verbessern. Um diese Probleme zu vermeiden, ist es am besten, Ihren Hund zu sterilisieren. Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme wie die Markierung selbst oder aggressives Verhalten in der Hitze der Hunde. Sie halten ihn auch von Krankheiten wie dem Auftreten von Tumoren fern und erhöhen seine Lebenserwartung, da sterilisierte Hunde normalerweise länger leben.

Die Bedeutung der Kennzeichnung für Hunde

Menschen sehen Urin als etwas Unangenehmes an, aber für einen Hund ist es in vielerlei Hinsicht von großer Bedeutung und von großem Wert, nicht nur physiologisch. Durch den Geruch von Urin Ein Hund kann Nachrichten an andere Hunde senden. Diese Nachrichten reichen von persönlichem Territorium, Ordnung und sozialer Hierarchie bis hin zur Verfügbarkeit von Paarungen. Hunde benutzen Marken, um sich zu erkennen, Autorität zu zeigen und zu Objekten, Orten und sogar Subjekten zu gehören.

Es kommt auch vor, dass Hunde beginnen, an Stellen zu markieren, an denen sie es vorher nicht getan haben, weil sie sich in einem Stresszustand befinden. Analysieren Sie, ob Ihr Hund eine Trennungsangst hat, bei der Unsicherheitsgefühle auftauchen. Experten weisen darauf hin, dass die Markierung des Territoriums das Vertrauen unserer Hundebegleiter stärken kann. Möglicherweise fühlt sich Ihr Hund auch durch eine neue Situation oder eine plötzliche Änderung der Umgebung oder der Dynamik des Zuhauses bedroht.

Zum Beispiel ein Umzug, die Ankunft eines neuen Babys, eines neuen Haustiers, eines neuen Paares, ein Besuch oder sogar ein Umbau des Hauses. Wenn andere Tiere eintreffen, insbesondere Hunde und Katzen, kann der Hund vom Körpergeruch angezogen werden und die Stellen markieren, an denen er vorbeigekommen ist: Dazu gehören Schuhe, Teppiche und Kleidungsstücke.

Es ist wichtig zu wissen, dass die meisten Hunde, die in einem frühen Alter sterilisiert werden, markieren normalerweise nicht Territorium im Haus. Vorbeugen ist besser als heilen, es ist auch sehr gesund für Ihr Haustier.

Pinkeln ist eine Sache, Markieren eine andere

Wir müssen vorsichtig sein, um die Markierung des Urins mit der Tatsache des Urinsierens zu verwechseln, denn für einen Hund ist es nicht dasselbe, das Territorium durch diese Handlung zu markieren, als eine volle Blase zu entlasten. Damit meinen wir, dass Ihr Hund zwar sehr gut ausgebildet ist, um seine Bedürfnisse zu Hause nicht zu befriedigen, dies aber nicht bedeutet, dass er das Territorium falsch markiert sieht. Die Motivation des Hundes ist völlig anders, daher wird es ein anderes Verhalten sein.

Wenn ein Hund Territorium markiert, Die Menge an Urin, die Sie deponieren, ist geringer. Wenn Sie also große Urinpfützen auf dem Boden finden, liegt das daran, dass Ihr Hund nicht durchgehalten hat und seine Blase entspannt hat.

Es ist auch gut zu erkennen, dass die Markierung im Haus erfolgt ist normalerweise auf einer senkrechten Fläche wie eine Tür, ein Tisch oder ein Möbelstück, zusätzlich zu jedem anderen Objekt, wie seltsam es auch erscheinen mag. Diese Gegenstände sind normalerweise neu, haben unterschiedliche und unbekannte Gerüche, obwohl Ihr Hund sie perfekt wiederholen könnte, wenn sie es sehr mochten. Dies kann zu einer besitzergreifenden Besessenheit von Elementen oder Räumen des Hauses werden. Alles im Haus wird sein Eigentum sein, auch du könntest es werden.

Ein weiterer Faktor, der zu berücksichtigen ist, wenn Ihr Hund plötzlich beginnt, das Territorium innerhalb des Hauses konstant zu markieren, ist möglicherweise die Tatsache, dass er an einer Blasenentzündung oder einer Harnwegsinfektion leidet und der Drang, sich zu "entladen" Sei sehr dringend und überwältigend. Nehmen Sie in diesem Fall Ihren Hund zu einem Beratungsgespräch mit Ihrem vertrauenswürdigen Tierarzt ausschließen Krankheiten.

Erfahren Sie mehr über

Eines der größten Probleme bei der Pubertät unserer Hunde ist die Gebietsmarkierung. Aber woraus besteht das? Während der 8 und 9 Monate beginnen sich die Sexualhormone der Hunde zu entwickeln, wodurch bestimmte Verhaltensweisen ausgelöst werden, die sie zuvor noch nicht erlebt hatten. Eines der wichtigsten hat mit dem Gebiet zu tun, das sie durch Urinmarkierung durchführen. Es ist üblich zu sehen, dass hauptsächlich Männer wiederholt dieselben physischen Räume urinieren. Wenn wir jedoch mit ihnen in unserem Haus leben, wird dies zu einem viel schlimmeren Problem, da sowohl Sessel als auch Betten oder Tische für unsere Hunde ein leichtes Ziel sind, ihre ganze Autorität über sie zu legen. Es sollte beachtet werden, dass diese Verhaltensweisen vom natürlichen Instinkt ausgehen, es gibt jedoch bestimmte Möglichkeiten, damit umzugehen. Als nächstes werden wir einige von ihnen detaillieren.

Positive Verstärkungen

Eine Möglichkeit, Ihren Hund nicht mehr im Haus urinieren zu lassen, besteht darin, bestimmte Verhaltensweisen durch Belohnungen zu verstärken. Wenn Sie sehen, dass Ihr Hund Ihren Lieblingssessel uriniert, bringen Sie ihm bei, dass er es draußen tun soll, und belohnen Sie ihn jedes Mal mit einem Snack, den er mag. Auf diese Weise gewöhnt sich Ihr Haustier daran, bis das Urinieren außerhalb des Hauses zu einem natürlichen Verhalten wird.

Führe das Rudel

Einer der Hauptgründe, warum unsere Hunde bestimmte Räume urinieren, hängt direkt mit dem Schutz des Rudels durch Kennzeichnung zusammen. Das ist der Grund, warum ein idealer Weg, um diese Verhaltensweisen zu vermeiden, die für uns oft ziemlich ärgerlich sein können, das Rudel anführt. Bestätigen Sie Ihre Autorität vor ihm mit Regeln und Vorschriften. Hunde brauchen einen Führer, der ihr Verhalten bis zu einem gewissen Grad lenkt. Lehre ihn, dass nicht alle physischen Räume in deinem Haus seine Domäne sind und dass er sie daher nicht urinieren kann und sollte. Darüber hinaus können Sie andere Regeln festlegen, beispielsweise, dass er nach dem Servieren seines Essens und nicht zuvor zum Essen aufgefordert wird oder dass er ruhig und unterwürfig auf die Zeit wartet, um einen Spaziergang zu machen.

Reinigen Sie die Bereiche, die Ihr Hund zuvor markiert hat

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Hunde immer wieder dieselben physischen Räume urinieren, da sie vom Geruch angezogen werden. Es wird daher dringend empfohlen, die urinierten Stellen sehr gut zu reinigen, um Geruchsreste zu entfernen und die Gegenstände zu neutralisieren.

Und vor allem: Sterilisieren!

Während die oben genannten Punkte uns beim Umgang mit dem Instinkt unserer Haustiere sehr helfen können, ist die Sterilisation eine der effektivsten Methoden, um dieses Problem zu kontrollieren. Warum? Die Sterilisation wirkt direkt auf männliche Hormone und reduziert bestimmte Verhaltensweisen, die mit Testosteron verbunden sind. Bestimmte Studien oder Artikel, die auf das Verhalten von Hunden spezialisiert sind, stellen sicher, dass durch dieses Verfahren die Chancen Ihres Hundes, die territoriale Kennzeichnung zu verwenden, um 50% verringert werden. da sexuelle Instinkte reduziert würden. Aber Sterilisation hilft nicht nur, diese Verhaltensweisen zu vermeiden, sondern stellt auch eine ethische Handlung dar und fördert die Sicherheit Ihres Hundes.

Durch die Sterilisation Ihres Hundes tragen Sie auf verantwortungsvolle Weise dazu bei, eine Überbevölkerung des Hundes und das Verlassen von Haustieren zu vermeiden, da Sie eine mögliche Fortpflanzung verhindern. Gegenwärtig gibt es in Chile eine wahllose Überbevölkerung von Hunden. Es ist unmenschlich, dass immer mehr Hunde geboren werden, wenn die Zivilgesellschaft nicht für Tiere sorgt und diese nicht verantwortlich macht, die Tag für Tag auf der Straße geboren werden oder schlimmer noch geboren und dann von ihren Besitzern verlassen werden.

Wenn Sie die "Fußspuren", die Ihr Welpe hinterlässt, satt haben, sollten Sie die Kastration als Option in Betracht ziehen, die allen Menschen zahlreiche Vorteile bringt.

Selbstgemachte Repellentien mit einem Ziel: dass der Hund vorbeikommt

  • Schwefelpulver
    Es ist ein Heilmittel, das in Spanien wegen seiner Toxizität verboten ist. Experten sagen, es "funktioniert nicht", trotz seiner Popularität.
  • Hypochlorit
    Eine halbe Tasse Chlor und drei Tassen Wasser. Bei der Zubereitung der Mischung ist Vorsicht geboten (eine halbe Tasse Chlor für drei Tassen Wasser), da das Hypochlorit die Farbe der Oberflächen entfernt.
  • Bleichmittel
    Das Bleichmittel dient dazu, den Geruch von Orion zu beseitigen, verhindert jedoch nicht, dass der Hund wieder uriniert, da das Bleichmittel eine aromatische Spur hinterlässt, die ihn anzieht.
  • Cayenne-Pfeffer
    Dieses Gewürz enthält eine Substanz namens Capsaicum, die Augen- und Hautreizungen hervorrufen und Tiere ärgern kann.
  • Essig
    Hunde hassen Essigsäure. Sprühen Sie mit Hilfe eines Sprühgeräts viel reinen Essigs ein, wenn Sie nicht möchten, dass sich Hunde nähern.
  • Ammoniak
    Eine Lösung von Wasser mit Ammoniak wird mit einer Rate von einer halben Tasse des letzteren für 2 Liter Wasser hergestellt. Sie müssen den Bereich häufig sprühen.
  • Wasser
    Es ist eine der beliebtesten Lösungen, weil Haustiere nicht in der Nähe von Wasser urinieren und weil sie glauben, dass ihre Reflexion sie erschreckt.
  • Zitronen
    Der Saft von ein oder zwei Zitronen wird in zwei Tassen Wasser gemischt und die Fläche wird bestreut. Tiere mögen diesen Geruch nicht.
  • Aromatische Pflanzen
    Ein Wermut-, Rauten- und Salbei-Konzentrat wird zubereitet. Es muss in ein Spritzgerät gegossen werden und die Oberflächen reichlich besprühen.
  • Weißer Alkohol
    Sprühen Sie den betroffenen Bereich mindestens eine Woche lang jeden Tag ein. Das Maß ist eine Tasse weißer Alkohol und zwei Wasser.

Chemische Produkte in Spray oder Farbe, die versuchen, Hausmittel wie Schwefel, Ammoniak oder Wasserflaschen zu ersetzen, die nicht 100% wirksam sind. Experten sagen jedoch, dass die einzige Möglichkeit, zu verhindern, dass ein Hund immer dieselbe Ecke oder Fassade markiert, von seiner Ausbildung abhängt. Urinieren Sie instinktiv, auch wenn der Eigentümer nur dann etwas unternimmt, wenn er es in Innenräumen tut

Es gibt keinen Hund, der das nicht tut. Die Szene ist die häufigste: Während des Spaziergangs uriniert der Hund auf einer Stange, auf einem Laternenpfahl, auf einem Baum, auf der Fassade eines Bauernhofs, auf einem Rad, in einer beliebigen Ecke. Er macht es institutionell. Das ist ihre Art zu kommunizieren und ihren Kollegen zu sagen, dass dies ihr Territorium ist. In der Tat, bis ein Hund nicht mehrmals am selben Punkt uriniert, fühlt er diesen Ort nicht.

Aber es endet nicht dort. Jedes Mal, wenn ein Hund denselben Punkt passiert, wird er markiert. Er wird seine Blase nicht entleeren und braucht sie auch nicht. Das Ziel ist es, eine Duftnote zu hinterlassen, aber diese Noten leiten diejenigen, die unter den Folgen leiden. Wie kann verhindert werden, dass Tiere immer den gleichen Punkt markieren? Die Antwort ist einfach und hat nur einen Protagonisten: seinen Besitzer. Dies korrigiert die Aktion (oder den Versuch) jedoch nur, wenn das Tier im Haus markiert. Wenn er es draußen macht. Das ist ein anderes Lied, das nur diejenigen beunruhigt, die darunter leiden, nämlich den Besitzer des Motorrads, den Nachbarn, der im Erdgeschoss mit Urin an der Fassade wohnt, oder den Ladenbesitzer, der ein Eckgeschäft führt.

Der Markt ist jedoch voll von chemischen Produkten, die Urin abweisen sollen, ähnlich wie der Stadtrat von Paterna bei Stadtmöbeln, um zu verhindern, dass Hunde (und einige Menschen) diese Praktiken ausführen. Die Preise sind am unterschiedlichsten (zwischen 7 und mehr als 300 Euro). Auch die Zusammensetzung der Produkte. Sie werden sowohl in Farbe als auch in Spray verteilt. Der Markt boomt vor der Vielzahl von Hausmitteln, die, obwohl sie sich vermehren, keine nachgewiesene Wirksamkeit haben. Schwefel, Flaschen Wasser, Zitrone, Pfeffer oder Alkohol in Wasser verdünnt.

Der für die Yaakun.com-Gruppe verantwortliche Hundeverhaltensexperte José Antonio Mézlau macht eine grundlegende Bemerkung: «Wenn wir das Tier nicht umerziehen, wenn wir kein neues Verhalten dafür rekonstruieren, ist es ein sehr schwieriges Ziel. Die Produkte, die Hausmittel, sind ein Patch, der das Problem nicht lösen wird. Dass das Hundezifferblatt den Besitzer jedoch nur dann beunruhigt, wenn er es in seinem Haus tut. Das ist die Frage ».

Chemische Produkte auf dem Markt

In Farbe
Die vom Stadtrat von Paterna (Protesek) verwendete "stößt" den Urin ab. Es gibt eine große Vielfalt auf dem Markt.

Sprühen
Urinspray-Repellentien in kleineren Behältern für den Hausgebrauch sind ab 7 Euro leicht zu finden, obwohl die Preisspanne 300 überschreitet. Die Produkte werden auf die behandelte Oberfläche aufgetragen und es gibt genügend Abwechslung in der Zusammensetzung der gleich.

Wie ich verhindern kann, dass mein Hund das Territorium im Haus markiert

In ExpertAnimal sprechen wir immer über Prävention. Kastration in einem frühen Alter hilft, diese Art von Verhalten bei den meisten Hunden auszumerzen. Durch die Sterilisation kann die Bildung unterschiedlicher Gewohnheiten verhindert werden, wie z. B. Markierungsgebiet innerhalb des Hauses. Bei mehr erwachsenen Hunden kann dies auch dann funktionieren, wenn es nicht den gleichen Effekt hat. In diesem Fall müssen Sie diese Dynamik selbst unterbrechen. Versuchen Sie Folgendes Supervision basiertes Training:

  • Sie müssen ihn sofort fangen und das Verhalten sofort korrigieren. Ihr Hund wird das Gefühl haben, dass das, was er tut, nicht korrekt ist.
  • Eine genaue Überwachung ist notwendig, wir nennen dies "die intensive Methode der Überwachung". Sie müssen beständig sein und sich der Mission widmen, diese Gewohnheit zu brechen. Mit viel Engagement und Glück reichen ein paar Wochen oder oft weniger Korrekturzeit.
  • Obwohl es ironisch erscheint, sollten Sie den Zugang zu Wasser nicht einschränken. Tatsächlich möchten Sie, dass Ihr Hund mehr trinkt. Trinkwasser hilft, das Harnsystem zu reinigen und verhindert die Ansammlung von Bakterien, die die Situation verschlimmern.
  • Bewahren Sie Ihren Hund während dieses Vorgangs in einem Bereich des Hauses auf, in dem Sie ihn immer sehen können. Schließen Sie die Türen zu anderen Teilen des Hauses oder stellen Sie Barrikaden auf, um den Zugang zu anderen Stellen zu beschränken, an denen Sie markiert haben.
  • Beobachten Sie das Verhalten Ihres Hundes und achten Sie auf frühere Anzeichen von Markierungen wie Schnüffeln und Drehen. Nehmen Sie eine Dose oder eine Plastikflasche und füllen Sie sie zur Hälfte mit kleinen Steinen. Sobald Sie anfangen, Ihr Bein zu heben, schütteln Sie die Dose, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Dies unterbricht und unterbricht den Fokus. Sich umzudrehen, um das Klangobjekt zu sehen, wird Ihr Moment sein. Geben Sie fest den Befehl Nein!
  • Loben Sie ihn und belohnen Sie ihn, wenn er das Verhalten verändert, pinkeln Sie, wo immer Sie wollen, und markieren Sie den richtigen Ort, auch außerhalb des Hauses. Hunde lernen schnell>

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Mein Hund markiert das Territorium im Haus. Wie kann ich es vermeiden?empfehlen wir, dass Sie in unseren Abschnitt Verhaltensprobleme eintreten.

Hallo Kenneth, als erstes rate ich Ihnen, die Kastration des belgischen Schäfers zu bewerten, da tierärztliche Untersuchungen belegen, dass in einigen Fällen die Aggressivität und das Markierungsmuster verbessert werden können. Vermeiden Sie außerdem die Reinigung mit Chlor und setzen Sie auf enzymatische Produkte. Sie sind am effektivsten, um organische Ablagerungen zu beseitigen.

Es ist wahrscheinlich, dass Welpen versuchen, das Verhalten des erwachsenen Hundes zu imitieren. Ich empfehle daher, dass Sie sie separat gehen und sie gründlich sozialisieren.

In Bezug auf die Frage des Urins hinterlasse ich einen Artikel mit Richtlinien, die Sie überprüfen und bewerten können, wenn Sie alles tun: https://www.expertoanimal.com/como-ensenar-a-un-cachorro-a-hacer- Ihre-Bedürfnisse-auf-der-Straße-20161.html

Abschließend möchte ich Sie zu Ihrer Adoption beglückwünschen. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an uns. Grüße

Hallo Francisco, um das zu vermeiden, musst du ihm beibringen, in der Zeitung zu pinkeln: https://www.expertoanimal.com/como-ensenar-a-un-perro-a-ir-al-bano-20492.html später, wenn er alles hat Impfungen pro Tag, dann werden Sie ihn lehren, auf der Straße zu urinieren: https://www.expertoanimal.com/como-ensenar-a-un-cachorro-a-hacer-sus-necesidades-en-la-calle-20161. html Wenn Sie geduldig sind und positive Verstärkung verwenden, werden Sie es schnell bekommen.

Hallo Alma, als Erstes muss ausgeschlossen werden, dass es sich um ein Gesundheitsproblem handelt. Ich empfehle Ihnen, einen vollständigen Urintest bei Ihrem Tierarzt durchzuführen.

Vergessen Sie andererseits nicht, den Bereich ordnungsgemäß mit enzymatischen Produkten (Sanytol-Typ) zu reinigen, und versuchen Sie herauszufinden, ob ein Faktor das Auftreten dieses Verhaltens verursacht hat: ein neuer Hund zu Hause, fehlende Spaziergänge usw.

Hi, ich bin es wieder. Entspricht dem letzten Kommentar vom 22.03.2008.

Ich wollte mich ganz herzlich bei den Informationen und der Antwort bedanken!

Dazu die Bemerkung, dass er bereits über Trennungsangst gelesen habe. Mein Hund scheint mehrere Verhaltensweisen zu haben, die übereinstimmen, daher werde ich den Rat befolgen, der auch in diesem Punkt enthalten ist.

Ich hoffe, dass mein Hund mit der Kastrationschirurgie und der Verstärkung der Tipps / Techniken die Markierung beendet. Das Gute ist, dass er jeden Tag mindestens eine Stunde spazieren geht, jedes Mal, wenn mein Partner oder ich nach Hause kommen. Und genau deshalb hat uns die Aufmerksamkeit aufgefallen, die ich nach 1 Jahr und 3 Monaten des Lebens im Haus zu markieren begann, seit den 6 Monaten, die es bereits markiert, aber im Haus nicht getan hat.

Andererseits wollte ich mich zu einem anderen Thema beraten. Wir haben festgestellt, dass mein Hund in den letzten 4-5 Monaten etwas aggressiver geworden ist, ziemlich territorial. Wenn er im Garten ist, bellt er viele Hunde, Menschen (Erwachsene und Kinder), Fahrräder, Motorräder und Autos an. Was ich vorher nicht getan habe. Aber seit ungefähr 3 Monaten ist er auf den Spaziergängen aggressiv gegenüber anderen Hunden geworden und hat sogar versucht, Menschen zu binden. Und bis vor drei Monaten war er zu freundlich, er liebte es, dass sich Leute an ihn wandten, um sich um ihn zu kümmern, und sich an andere Hunde, um Kontakte zu knüpfen. In den letzten drei Monaten wurde es als 5 Personen ins Leben gerufen. Zum Glück ist nichts passiert, er hat es nur geschafft, sie mit so viel Bellen zu erschrecken. Wie auch immer, Sie haben alle Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand, einschließlich Tollwut. Aber dieses Thema hat mich sehr beunruhigt. Ich würde ihn gerne korrigieren, weil ich liebte, dass er so ein liebevoller Hund mit anderen Hunden und Menschen war. Wenn Sie mir helfen oder mich führen könnten, wäre es großartig.

Hallo an das Expert Animal Team!
Ich wollte Ihnen sagen, dass ich diesen Artikel zumindest wunderbar fand. Ich denke, ich werde weitere Notizen lesen. Ich schätze die Informationen sehr.

Jetzt habe ich ein bisschen Zweifel. In dem Artikel erwähnen sie das Thema Sterilisation, und ich habe mich gefragt, in welchem ​​Alter sie sich speziell beziehen, wenn sie "frühes Alter" sagen.
Was passiert ist, dass ich dir meine Situation erzähle. Ich habe einen schwarzen Feuerdachshund (Rüden), der fast zwei Jahre alt ist (1 Jahr, 9 Monate, 19 Tage). Er verbringt die meiste Zeit im Haus, aber er hatte sich schon angewöhnt, seine Notwendigkeiten außerhalb des Hauses (Patio) zu erledigen, weil sie den ganzen Tag freien Zugang zum Ausgehen haben. Tatsächlich gehen wir um 8 Uhr morgens zur Arbeit und kehren zwischen 5 und 6 Uhr nachmittags zurück, noch bevor er in unserem Haus ankommt. In der letzten Zeit (ungefähr 6 Monate) fing er jedoch an, im Haus zu wählen: Küche, Badezimmer, Sessel, sogar in einem Bett, in dem wir nicht schliefen. Und es hat uns ziemlich erschöpft. Wir haben viele Dinge ausprobiert. Auch im Urlaub nutzen wir die "intensive Aufsichtsmethode". Das Einzige, was wir erreichen, ist, dass er erkennt, dass das, was er tut, nicht korrekt ist, aber jetzt, wo wir zur Arbeit zurückgekehrt sind, markiert er die Zeiten, in denen wir es nicht sind.
Ich werde noch ein paar Tipps befolgen, die ich noch nicht ausprobiert habe und die in dieser Notiz waren, aber der Grund meines Kommentars war, nach Alter zu wissen, um zu sterilisieren. Wir haben bereits die Entscheidung getroffen, und tatsächlich hat er für den kommenden Mittwoch, den 29. März (weniger als eine Woche) Zeit mit seinem Tierarzt. Wir haben jedoch immer noch die Unsicherheit, ob dies wirklich in Bezug auf die Kennzeichnung hilfreich sein wird, da wir in ein paar Monaten unser Zuhause wechseln werden, sodass wir nicht möchten, dass der neue Ort vollständig gekennzeichnet wird, insbesondere nicht wegen des Geruchs. Weil sogar mein Partner wegen des starken Geruchs Kopfschmerzen bekommt (im Allgemeinen bekommen sie Kopfschmerzen mit sehr starken Gerüchen).

Alles, was Sie mir sagen können, werde ich sehr dankbar sein. Vielen Dank von nun an. Mach weiter so. Viel Erfolg!

Video: Meine Katze zerkratzt die Tapete und Wände - warum macht sie das? (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send