Tiere

Yorkshire Terrier Funktionen

Pin
Send
Share
Send
Send


Verspielt, unruhig und liebevoll sind sie die Adjektive, die den Yorkshire-Terrier auszeichnen.

Er Yorkshire-Terrier ist einer der Hunde Bekannter und verbreiteter in Privathäusern, weil seine körperlichen Eigenschaften und sein freundlicher Charakter ihn zum. machen Haustier perfekt Der Ursprung dieser Rasse stammt aus dem 19. Jahrhundert im Vereinigten Königreich, wo sie seit ihrer Geburt zur Mäusejagd verwendet wurden klein und seine Energie machte ihn zu einem großen Raubtier. Aber seine Schönheit und Eleganz bedeuteten, dass es Jahre später offiziell Schönheitswettbewerben vorgestellt wurde, mit denen von diesem Moment an seine Popularität wuchs und sich als Begleittier zu vermehren begann.

Diese Hunderasse zeichnet sich durch ihre geringe Größe aus, insbesondere in ihrer Variation Spielzeug, die nicht mehr als zwei Kilo wiegen. Die maximale Körpergröße liegt bei 30 Zentimetern und einem Gewicht von 5 Kilogramm, so dass ein kleines Haus mit diesem Tier nicht im Widerspruch steht. Sein Körper ist bedeckt mit feines glänzendes Haar, die zwischen bläulichen Schwarz-, Grau- und Goldtönen variieren können. Ein übliches Bild ist das dieses Exemplars mit einer Ansammlung in Form eines Pferdeschwanzes auf der Oberseite des Kopfes, zwischen seinen spitzen Ohren, dekorativ und um Ihre Sicht zu verbessern.

Yorkshire Terrier Verhalten

Su Charakter Es ist eines seiner Kennzeichen, verspielt, unruhig und liebevoll, sind die Adjektive, die den Yorkshire-Terrier definieren. Er ist normalerweise sehr kontaktfreudig und liebt es, aktiv zu spielen, daher müssen die Fahrten und Spiele praktisch täglich sein. Diese Kopie ist sehr klug Mit ein wenig Geduld und Hingabe kann Ihr Hund ruhig sitzen oder sitzen, was sehr nützlich ist und seine Sicherheit beim Gehen verbessert. Ihre Lebenserwartung liegt zwischen 15 und 20 Jahren. Wenn Sie sich also für dieses Haustier entscheiden, sollten Sie bedenken, dass es Sie über einen längeren Zeitraum begleiten wird.

Trotz seiner Größe ist es ein sehr guter Hund mutig und verschwendet, wird er nicht zögern, seine eigenen zu schützen, so dass es in vielen Fällen als verwendet wird WachhundZusätzlich dazu, dass Sie so sensibel sind, dass Sie die Stimmungen Ihrer Mitmenschen erkennen können. Sie sind in der Regel aufmerksam für alles, was passiert, und zögern nicht zu bellen, wenn Sie etwas stört oder seltsam erscheint. Dies ist einer der Gründe, warum viele Menschen diese Rasse ablehnen. Bei guter Ausbildung und Schulung kann das Bellen jedoch erheblich abnehmen.

Video: Training and tricks with a Yorkshire Terrier (Juni 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send