Tiere

Wie man Pferdehalsausdehnungen tut

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Verwendung von Cavaletti oder niedrigen Riegeln ist ein guter Weg, um die Zahnräder des Pferdes zu „fetten“

Wie wir vor dem Sport müssen wir uns strecken und ein wenig bewegen, das Pferd muss dasselbe tun. Deshalb müssen wir vor Beginn unserer Trainingseinheit Bereite die Muskeln vor des Pferdes, um diese Anstrengung zu machen. Es ist sehr wichtig, am Anfang zu heizen und am Ende zu kühlen. Obwohl es eine Reihe von Übungen gibt, die für das Heizen entwickelt wurden, können wir beim Abkühlen einfach langsamer vorgehen und die Pulsationen senken. Trotzdem ist es ratsam, Übungen durchzuführen, die Ihre Muskeln wieder dehnen, z. B. Arbeiten an langen Zügeln.

Nach dem ErhitzenWir werden ein Pferd haben, das für unsere Hilfsmittel empfänglicher, leichter zu handhaben, aufmerksamer und williger ist. Dies wird dazu beitragen, das Training auf zufriedenstellende und profitable Weise abzuschließen, sowie die geistige Gesundheit des Pferdes zu fördern und ihm zu ermöglichen, bessere Erfahrungen mit Ihnen zu machen.

Aufwärmübungen:

Er Aufwärmen Es muss, wie wir bereits ausgeführt haben, einen wesentlichen Teil des täglichen Lebens des Pferdes ausmachen, bevor das am meisten geopferte Training und die Übungen beginnen. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es zahlreiche Übungen, die uns dabei helfen, mögliche Verletzungen zu vermeiden.

    Lange Zügel: Zu den Übungen an langen Zügeln gehören Techniken wie „lang und tief“, „tief, tief und rund“ oder „lang, tief und rund“ sowie freie Zügel. Wie wir wissen, helfen sie uns, den Hals des Pferdes sowie dessen obere Linie zu dehnen, dann dessen Einfall und Platzierung zu unterstützen und die Takelage zu meiden

Pin
Send
Share
Send
Send