Tiere

Reiten: 7 einfache Tricks zum Lernen

Pin
Send
Share
Send
Send


© 2018 Luis Miguel Urrechu

Wie komme ich auf ein sehr großes Pferd? Diese Frage wird im Internet häufig in allen Sprachen gestellt. Die Antworten überzeugen uns nicht nur, weil sie sie von anderen Bedingungen abhängig machen. „Mein Pferd ist sehr groß und es fällt mir schwer, darauf zu kommen.“Ich weiß, dass diese Schwierigkeit dazu geführt hat, dass sich mehr als eines der Pferde zurückgezogen hat.

Die Lösungen sind normalerweise vom Typ: "Steigen Sie auf eine Stange oder Stufe", "Stellen Sie das Pferd auf einen niedrigen Boden", "Bringen Sie ihm bei, ein wenig voraus zu shoppen", "Bitten Sie einen Partner, Ihnen den Fuß zu geben", (Es ist sehr gut, in die Haare zu kommen, wenn wir keine Steigbügel haben, auf die wir uns verlassen können). Die klassische Antwort lautet: «Kürzen Sie den Steigbügel und passen Sie ihn nach dem Aufstehen wieder Ihren Bedürfnissen an. Sie werden nicht länger als eine halbe Minute brauchen, und so ist es Ihr ganzes Leben lang gemacht worden ». Dies mag für den niedrigen Stuhl zwar unangenehm, peinlich - und bis zu einem gewissen Grad gefährlich - sein, funktioniert jedoch nicht für den Jeansstuhl mit doppelter Drehung des Steigbügels. Auch diese halbe Minute ist eine halbe Minute verloren.

Wie zurückhaltend sind manche gegenüber Innovationen! Es gibt faserverstärkte Ledervorräte auf dem Markt, die sie praktisch unzerbrechlich machen. Meistens werden jedoch nur Ledervorräte bevorzugt «Weil es schon immer so war».
Das Problem ist, nicht einmal aufs Pferd zu steigen, sondern es wiederholt, sicher, bequem, schnell, einfach und ohne Hilfe tun zu können, dass wir nicht immer Hocker, Begleiter oder andere Bedürfnisse haben können. Niedrige Menschen haben einen doppelten Nachteil: Abgesehen von kurzen Beinen haben sie kürzere Steigbügel, so dass das häufige Einsteigen in das Pferd zu Folter führen kann. Wenn eine Person klein ist, sie einen stolzen Bauch trägt und gezwungen ist, auf und von dem Berg zu steigen, kann das Ding ewig werden und die Geduld von jedermann, insbesondere in Viehbeständen, mit zahlreichen Drahtzäunen in den Bergen zunichte machen dass Sie viele Male herunterladen müssen, um sie zu öffnen.

Wie kann man leicht auf ein sehr großes Pferd steigen, ohne externe Hilfe zu benötigen? Die Lösung ist enorm einfach. Es ist überraschend, dass sich die Pferdeindustrie nicht wie bisher mit der Lösung dieses Problems befasst hat «Marktnische», die normalerweise diejenigen sagen, die sich diesen Bedürfnissen verschrieben haben. Wir geben Ihnen die Idee.

Um einen falschen Steigbügel zu bauen, benötigen Sie folgende Materialien:

1,10 Meter Sicherheitsband 3 Zentimeter breit mit seinem Spanner. (In Zoohandlungen können für 3 € oder 4 € nach Hundesicherheitsgurten gefragt werden. Sie sind extrem widerstandsfähig). Ein leichter Steigbügel, ein kleiner Karabiner, mit dem er nach dem Zusammenbau am Stuhl befestigt werden kann ... und so weiter. Die Ausarbeitung ist so einfach, dass die Bilder nicht viele Kommentare benötigen.

Lass die Angst beiseite

Er Nervositätvor allem als wir das erste Mal auf einem Pferd saßen, kann der schlimmste Feind werden. Wenn wir unruhig sind, werden wir durchführen unangemessene Bewegungenoder im Gegenteil, wir werden es sein zu starr in der Lage sein, sich nach Bedarf in das Tier hineinzuversetzen.

Daher vor dem Klettern, Atme tief ein und vertraue deinem Monitor und deinem Pferd.

Video: Springreiten lernen: Die 1. Springstunde (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send