Tiere

Der beste Pinsel für Hunde und Katzen

Pin
Send
Share
Send
Send


Vor ein paar Tagen habe ich dieses Video auf meinem YouTube-Kanal gepostet. Aufgrund der Vielzahl von Kommentaren und E-Mails wollte ich einen größeren Beitrag verfassen, um möglichst viele Zweifel an FURminator auszuräumen. Ich habe ein Video zu einer erklärenden Grafik gemacht. Ich hoffe, es ist sehr nützlich!

Groß oder klein?

Nach der Veröffentlichung des vorherigen Videos auf dem YouTube-Kanal haben mich auch viele Leute gefragt, ob der FURminator von großer Größe (dunkelviolett) oder von kleiner Größe (hellviolett oder lavendel) besser geeignet ist.

Der Unterschied besteht darin, dass die kleinste Bürstenklinge 4,4 cm und die große 6,7 cm misst (mehr als 2 cm breiter).

In diesem Fall möchte ich eines klarstellen: FURminator empfiehlt die große Größe für Katzen über 4,5 kg. Meiner Meinung nach ist das kleine Modell jedoch komfortabler, da das Kammblatt perfekt zwischen den Ohren sitzt und es daher sehr bequem ist, die Haare vom Kopf bis zur Schwanzwurzel zu ziehen.

Meiner Meinung nach ist es für Katzen von "normaler" Größe bequemer und wir werden in der Lage sein, mehr Bereiche mit dem Pinsel von geringer Größe zu erreichen. Bei sehr großen Katzen wie Maine Coon und Katzen mit einem Gewicht von 7 bis 8 kg ist das dunkelviolette (große) Modell jedoch gleichermaßen wirksam, verringert jedoch die Anzahl der Durchgänge, die zum Entfernen abgestorbener Haare erforderlich sind.

Wir müssen auch berücksichtigen, ob die Katze geduldiger oder nervöser ist, da ich zwar mehr mit der kleinen streife und mehr Bereiche betrete, unsere Katze aber keine Geduld hat und groß ist, wir diejenige wählen, die die meisten Haare sammelt in einem Durchgang.

Jetzt hast du keine Entschuldigung mehr, deine zu wählen !!

Stachelbürsten

Stachelpinsel sind wie Karten in verschiedenen Formaten erhältlich. Die meisten Klassiker sind oval, aber es gibt auch rechteckige, die in Bereichen, in denen Ovale nicht leicht passen, bequemer zu arbeiten sind.

Zusätzlich zur Form und Größe haben wir eine Vielzahl von Härten des Polsters, die auf die Spikes übertragen werden. Das weichste ist der sogenannte Butterpinsel, ein Wunder bei langen und seidigen Haarrassen, da er nicht bricht Das Haar ist locker, die Stacheln sind locker, wenn sie auf einen Knoten treffen, oder wir ziehen sehr stark (wir können sie später ersetzen), die Haut des Hundes ist sehr weich, und das Kissen ist pneumatisch, was bedeutet, dass es beim Bürsten sinkt sich besser an den Körper des Hundes anzupassen. Es ist ein wunderbarer Pinsel für Rassen wie Malteser, Chinese Crested, Yorkshire Terrrier und allgemein für die Pflege von langhaarigen Hunden mit geringer Dichte.

Die folgenden Arten der Härte sind als weiche Bürsten bekannt, die im Gegensatz zu Butter die Spitzen nicht freigeben. Es gibt auch mit normalen Spikes und extra langen Spikes. Sie eignen sich hervorragend für Rassen wie Shih Tzu, Chinese Crested Powderpuff, Afghane, Coton de Tulear, Pommersche, Bichon Frise und im Allgemeinen für langhaarige oder halblange Hunde mit hoher Dichte.

Bei diesen Pinseln ist es am besten, sich von denen fernzuhalten, die Bälle auf den Spitzen haben, da sie wie bei den Karten die Haare brechen. Wenn wir einen Pinsel von guter Qualität kaufen, sollten wir uns keine Sorgen um Hautverletzungen machen, da er abgerundete Stacheldorne aufweist, um Kratzer zu vermeiden. Außerdem ist der Druck auf die Haut bei Verwendung des Luftpolsters minimal.

Borstenbürsten

Unter den Borstenbürsten für Hunde gibt es solche aus Nylonborsten, solche aus Naturborsten und gemischten Borsten, die Naturborsten in Kombination mit Nylonborsten tragen, um der Bürste mehr Festigkeit zu verleihen. Die Funktion ist für alle gleich und definitiv die beste ist die von Naturborsten, da diese keine statische Aufladung erzeugen und natürliche Fette viel besser verteilen. Aus ethischen Gründen können wir uns jedoch perfekt für synthetische Borsten entscheiden.

Diese Bürsten werden hauptsächlich für Endbearbeitungen verwendet, da sie aufgrund ihrer Weichheit die meisten Mäntel und viel weniger Knoten nicht effizient bürsten können.

Sie sind sehr effektiv beim Glätten von Haaren bei Yorkshire Terrier-, Bichon Maltese- oder Shih Tzu-Hunden, aber sie eignen sich auch hervorragend, um Hunden wie dem Pommerschen Volumen zu verleihen. Sie eignen sich auch sehr gut zum Entfernen von losen Haaren bei kurzhaarigen Tieren und sogar zum Entfernen einiger Haare Sofahaar.

Ein wenig bekannter, aber sehr wirksamer Einsatz von Naturborstenpinseln ist die Verteilung des Balsams oder der Maske durch den Mantel während des Badens, da sie uns helfen, ihn gleichmäßig über den Mantel zu verteilen und ein besseres Ergebnis zu erzielen des Produkts.

Gummibürsten

Gummibürsten sind die wirtschaftlichsten und nützlichsten für kurzhaarige Rassen. Sie wurden schon immer als unverzichtbares Hilfsmittel bei der Pflege von Pferden eingesetzt und sind seit kurzem in der Welt der Hunde aufgetaucht. Diese Bürsten beseitigen nicht nur totes Haar, sondern massieren auch die Haut, verbessern die Durchblutung und verleihen dem Haar Glanz. Es gibt viele verschiedene Formen und Härten und sogar die Form eines Handschuhs, aber die besten sind die „lebenslangen“ Ovale wie auf dem ersten Foto, und wir sollten nur die starrsten für große Tiere und die flexibelsten für die meisten wählen klein, denn auf diese Weise können wir den gesamten Körper des Tieres bequem bürsten.

Der Königsmantel, der Königsmantel oder die Deslanadores sind keine richtigen Pinsel, aber sie sind ein spektakuläres Werkzeug zum Glätten und Bearbeiten von hauptsächlich zweischichtigen Hunden wie Husky, Samoyed, Golden Retriever, Collies, Akita, Neufundland usw., da sie das Unterhaar entfernen ohne das primäre Haar zu beschädigen oder zu brechen.

Sie sind auch sehr nützlich, um Knoten schnell zu öffnen.

Ihre Zähne sind gekrümmt und obwohl sie eine Kante haben, schneiden oder beschädigen sie das Haar nicht, wenn sie richtig verwendet werden. Sie sind keine Bürsten für den häufigen Gebrauch und können je nach Art des Mantels mehr oder weniger häufig verwendet werden. Wenn wir unseren Hund jedoch in einwandfreiem Zustand halten möchten, ist es am besten, ihn zu einem Hundefriseur zu bringen, damit mindestens die beiden Zeiten des Jahres, in denen sich die Haare ändern (Frühling und Herbst).

Obwohl sie sehr nützlich sind, sind sie eher ein professionelles Werkzeug als ein selbst gemachter Pinsel. Sie müssen also lernen, sie je nach Haartyp unseres Hundes bequem zu verwenden, bevor Sie mit ihnen experimentieren.

Bei Rassen von hartem Haar wie dem Schnauzer, dem West Highland Terrier und dem Dackel von hartem Haar ist es sogar für die periodische Pflege phänomenal, da bei diesen Hunden zusätzlich zum Entfernen des Unterhaars ein leichtes Abziehen auch das Zerreißen des Primärhaars hilft ihre Regeneration, aber ich wiederhole noch einmal, dass Sie wissen müssen, wie man sie verwendet, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Bürsten vom Typ FURminator

Wie der King Coat ist der FURminator und dergleichen eigentlich kein Pinsel, sondern eine Abstreif- / Abflachungsklinge. Seine Verwendung hat sich sowohl bei Tierbesitzern als auch insbesondere bei Katzenbesitzern verbreitet, die das meistverkaufte Tierprodukt in der Geschichte geworden sind.

Obwohl es sich um ein äußerst wirksames Werkzeug handelt, das spektakuläre Ergebnisse erzielen kann, sollten wir es nicht zu oft verwenden und die Putzvorgänge nicht über einen längeren Zeitraum verlängern, um Hautirritationen oder übermäßiges Zerreißen der Haare zu vermeiden.

Denn ja, obwohl der gut eingesetzte FURminator das Haar nicht reißt oder beschädigt, kann er es bei unsachgemäßer Anwendung abreißen, die Haut reizen und sogar Kahlköpfigkeit beim Tier hinterlassen.

Der FURminator kann am besten mit einer anderen, für die Pflege geeigneten Bürste und der FURminator nur für sporadische Sitzungen verwendet werden, deren Häufigkeit je nach Jahreszeit und Haartyp zwischen 1 und 4 Wochen liegen kann.

Der FURminator ist für kurz- und mittelhaarige Tiere geeignet, sollte jedoch niemals für langhaarige Tiere verwendet werden.

Die Kämme für Hunde und Katzen sind das nützlichste Werkzeug, das jeder Tierhalter haben sollte.

Es ist unmöglich, alle Kammmodelle zu beschreiben, die es gibt, mit Griff, ohne Griff, doppelter Verwendung, mit sehr getrennten Zähnen und mit sehr geschlossenen Zähnen ...

Das zu wählende Modell ist wie immer die Verwendung, die wir ihm geben werden, und die am meisten gelittenen und vielseitigsten sind normalerweise die sogenannten doppelten Verwendungszwecke ohne Griff. Der Grund dafür ist, dass sie viel widerstandsfähiger und handlicher sind und uns zwei verschiedene Zahntrennungen für verschiedene Oberflächen oder Körperbereiche bieten.

Mit einem Kamm können wir die Haare perfekt öffnen und sogar einen Knoten entwirren, sie sind sehr weich für die Haut des Hundes und selbst bei nervösen Tieren, die keine anderen Bürsten vertragen, bleiben die Kämme normalerweise unbemerkt, wenn wir sie vorsichtig verwenden.

Sie dienen auch dazu, Haare, Make-up, Bündel und Spitzenknoten zu kämmen und aufzunehmen.

Die Kämme mit normaler Zahnteilung sind in der Regel für jeden Hund oder jede Katze mit mittlerem und langem Haar geeignet, während die eher geschlossenen Kämme, besser bekannt als Floh oder Taube, hervorragend für kurzhaarige Tiere geeignet sind und uns helfen, äußere Parasiten wie z Flöhe und sogar Schuppenprobleme und schälen die Haut.

Diese Kämme eignen sich auch zum Kämmen und Bürsten von Bärten, Schnurrbärten und Augenbrauen.

Vergessen Sie nicht, dass wir niemals trockenes Haar bürsten sollten, um ein perfektes Finish zu erzielen. Unabhängig von der Art der Bürste, die wir verwenden. Egal welche Art von Haaren unser Hund oder unsere Katze hat, wir müssen immer auf bestimmte Feuchtigkeitscremes zurückgreifen und diese vor dem Bürsten auf den Mantel sprühen. Dies hilft uns, das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen, es elastisch zu machen, es vor dem Brechen zu bewahren oder statische Energie zu erzeugen, und das Haar zwischen den Bädern viel sauberer zu halten und es vor Verschmutzung zu schützen.

Nützliche Daten

Bei der Auswahl eines Kamms für Ihr Haustier müssen Sie auf bestimmte Eigenschaften achten. Das Wichtigste das Sie müssen berücksichtigen, welche Art von Haaren Ihre Katze hat. Es ist nicht dasselbe, einen Pinsel für ein langhaariges Tier zu wählen, als für eines, das es sehr kurz hat.

Ein weiterer Punkt, den Sie ebenfalls berücksichtigen sollten, ist das Material, aus dem die Kammzähne hergestellt wurden. Das heißt, wenn sie aus Kunststoff oder Metall hergestellt sind, wie weit sie voneinander entfernt sind und ob sie flexibel oder starr sind.

Für Sie Katze ist langhaarig, Sie müssen einen großen und separaten Zahnkamm wählen. Es kann Plastik sein. Wenn Ihr kleiner Vierbeiner kurze Haare hat, entscheiden Sie sich am besten für einen mit kleinen, schmalen Zähnen. Sie können es entweder aus Kunststoff oder Metall kaufen.

Die Wie oft ein Tier gekämmt oder gebürstet werden sollte, hängt von der Rasse der Katze ab. Wenn es sich zum Beispiel um eine Perserkatze handelt, müssen Sie sie jeden Tag kämmen. Wenn es sich jedoch um einen Europäer handelt, reicht es aus, wenn Sie es viermal pro Woche tun.

Kammarten für Ihre Katze

Kamm mit Widerhaken: Es ist ein großartiges Pflegetool für Ihren Freund. Für alle Fellarten geeignet, Schmutz spurlos reinigen. Aber Sie müssen vorsichtig sein, da ihre Metallspitzen die Haut Ihres Haustieres beschädigen können. Deshalb sollten Sie beim Bestehen vorsichtig sein, besonders wenn Ihr kleiner Freund lange Haare hat.

Diese Art von Kamm entfernt Verwicklungen und macht die Haut weich und macht Lassen Sie die Haare Ihres Haustieres viel heller werden.

Langer Kamm mit Widerhaken: Kann in allen Arten von Schichten verwendet werden. Es ist sehr nützlich bei langhaarigen Fotzen. Die regelmäßige Anwendung dieses Katzenkamms entwirrt das Fell und verhindert die Bildung von Matten. Ihre Widerhaken haben zwei verschiedene Längen. Längere Zähne gehen durch die oberste Schicht, um die Knoten zu entwirren, während kürzere helfen, lose Haare aufzunehmen.

Borstenbürste: Ideal für Katzen mit kurzen Haaren. Die weichen Borsten dieser Bürste glätten das Fell Ihres kleinen Freundes und lassen es schön und glänzend erscheinen.

Gummibürste: Einige Katzen scheinen Kämme und Bürsten zu hassen. Wenn Ihr Kind einer von ihnen ist, ist es am besten, eine Gummibürste zu verwenden. Sie sind weich und helfen, die Haut zu massieren. Sie helfen auch dabei, lose Haare zu entfernen, und sie sind so klein, dass sie in Ihre Handfläche passen, sodass Ihr Freund sie nicht einmal kommen sieht.

Kämmen Sie, um die Flöhe Ihrer Katze zu beseitigen: Bei dieser Art von Kamm sind Ihre Zähne sehr nah beieinander. Auf diese Weise werden Floh-Eier und Schmutz entfernt. Aber seien Sie vorsichtig, diese Art von Produkten neigen dazu, leicht zu brechen. Wenn Sie diese Art von Kamm verwenden, denken Sie daran Nach dem Gebrauch sollten Sie es mit ein wenig Seife in heißes Wasser tauchen. Dann müssen Sie es auf den Tisch schlagen, um alle Arten von Abfällen zu entfernen.

Pin Pinsel: Hilft bei der Beseitigung von Knoten und Verwicklungen in der Haut und beugt Matten vor. Kämme gehen leicht durch das Fell. Es ist ein guter Pinsel und kann jeden Tag verwendet werden, besonders in mittleren und langen Schichten.

Doppelseitige Bürste für Katzen: Die Doppelseiten dieser Bürste machen es sehr nützlich für Ihre Katze. Mit einem Gesicht werden die Haare entwirrt und mit dem anderen gekämmt. Mit dieser doppelseitigen Bürste ist die Helligkeit gewährleistet.

Fitfirst Haustierbürste

  • ✿ BEENDIGTES HAAR ENTFALLEN: Entfernen Sie lose Haare, totes Haar, Schmutz und Schuppen, die sich unter dem Fell Ihres großen Haustieres befinden. Lesen Sie mehr
  • Einfache Bedienung: Das Haar funktioniert ganz gut.
  • Einfache Reinigung: Imprägniertes Haar lässt sich sehr leicht entfernen.
  • Qualität: Großartige Qualität.
  • Bei dichtem Haar können andere Probleme auftreten.

Diese Haustierbürste ist eine praktische Option, um lose, tote Haare sowie eventuell auftretenden Schmutz oder Schuppen zu entfernen.

Es ist leicht zu reinigen und zu verwenden. Das Bürstendesign ist in einem Winkel von 45 ° angeordnet, um die Sicht auf das Geschehen zu erleichtern.

MAIKEHIGH Katzenbürste

  • Reduzieren Sie mit dieser Katzen- und Hundebürste die Verschüttung in nur 15 Minuten um bis zu 90%, damit Sie sich keine Sorgen um Haare oder Haare machen müssen. Lesen Sie mehr
  • Geschwindigkeit: In nur 15 Minuten werden wir mit toten Haaren oder abgestorbener Haut fertig sein.
  • Bequem: Es ist bequem und einfach zu bedienen.
  • Praktisch: Er ist wirklich in der Lage, seine Aufgabe zu erfüllen.
  • Der Preis kann uns jedoch ein kleines Budget einbringen.

Mit der Maikehigh-Bürste können wir in nur 15 Minuten bis zu 90% des Tierbodens oder der abgestorbenen Haut abtöten. So endete es zu jeder Zeit, unangenehme Haut oder Haare im ganzen Haus zu finden.

Es passt sowohl zu Hunden als auch zu kurzhaarigen Katzen, wie lange.

BELISY Hunde- / Katzenbürste

  • 🐶🐱 ELIMINIERT TOTES HAAR: Diese Haustierbürste entfernt bis zu 95% des toten Haares, der inneren Schicht und des Haarausfalls. Lesen Sie mehr
  • Minimaler Aufwand: Mit minimalem Aufwand die besten Ergebnisse erzielen.
  • Anpassung: Es passt sich an Haare jeder Länge an.
  • Massage-Effekt: Es hilft, eine charakteristische Hautmassage zu bekommen.
  • Keine größeren Treffer.

Die Belisy-Bürste wurde entwickelt, um bis zu 95% der toten Haare zu entfernen und Ihr Zuhause oder Auto in den besten Bedingungen zu halten. Die abgerundeten Spitzen sorgen für ein angenehmes und geschmeidiges Tiererlebnis, ohne die empfindliche Haut zu beeinträchtigen.

Wir können es in bis zu 3 verschiedenen Farben (blau, rot und grün) auswählen, ideal für Haare aller Längen.

Häutungskamm für große langhaarige Katzen

  • Für langhaarige Katzen ab 4,5 kg. ^ 6,7 cm Schuppenkante für längere Felllängen von 5 cm. ^ Die Stahlschuppenkante. Lesen Sie mehr
  • Anpassung: Passt zu langhaarigen Katzen (L).
  • Nützlich: Entwirrt die untere Haarschicht und endet mit losen und toten Haaren.
  • Licht: Es ist sehr leicht
  • Der Preis ist jedoch etwas höher als man erwarten würde.

Dieses leistungsstarke Werkzeug eignet sich perfekt für die Behandlung von Katzenfellen mit einem Gewicht von mehr als 4,5 kg. Die Kante wurde aus Edelstahl gefertigt, einem Material, das die Zartheit der unteren Schicht sowie lose und tote Haare beseitigt. Reduziert Haarausfall um 90%.

Haustier Katze Pinsel

  • ★ Fünf Anwendungen: 1. Kämmen und behalten Sie unerwünschte und tote Haare, 2. Verwirren Sie Knäuel und Äste. 3. Helfen Sie, den Haarausfall zu begrenzen. 4. Lesen Sie mehr
  • 5 verwendet: Es kann auf 5 verschiedene Arten verwendet werden.
  • Leicht zu reinigen: Die Borsten werden per Knopfdruck entfernt.
  • Ergonomisch: Der Griff passt sich unseren Händen an.
  • Es ist nicht immer verfügbar, um es zu kaufen.

Dieser Kamm wurde für 5 verschiedene Verwendungszwecke konzipiert:

  • Beenden Sie mit losen Haaren.
  • Töte die Verwicklungen.
  • Begrenzen Sie den Haarausfall.
  • Regt die Durchblutung während des Gebrauchs an.
  • Reduziert den Haarausfall um bis zu 90%.

Darüber hinaus ist die Reinigung einfach, da Sie nur einen Knopf drücken müssen, damit sich die Borsten zurückziehen, wodurch die Reinigung der Bürste viel schneller und einfacher wird.

All diese Effekte können durch eine gute minimiert werden Katze Kamm.

Das Bürsten muss auf der Grundlage der Fellart des Tieres erfolgen: Wir müssen es nicht mit der gleichen Geschwindigkeit bürsten, wenn das Fell eher kurz ist, als wenn die Katze es schleppt (in diesem Fall könnte es wahrscheinlich einen Schnitt gebrauchen) bevorstehendes Haar).

Wenn Sie eine Katze haben und immer noch keinen Kamm für ihn haben, sind Sie im besten Bereich. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie einen Kamm nach Ihren Wünschen auswählen können.

Kartenart Kämme

Dies ist der nützlichste und wirtschaftlichste Kammtyp für Ihre Katze.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Bürste das Tier verwenden soll, sollten Sie es sich ansehen.

Mit ihm können wir kämmen, entwirren sowie abgestorbene Haare entfernen, die sich möglicherweise angesammelt haben.

Es hat die Eigenschaft, die Stacheln sehr nahe beieinander zu halten und zu halten, was es verspricht.

Als einziger Nachteil ist es wichtig zu wissen, dass es in bestimmten Bereichen vorkommen kann, dass das Tier nicht zu gerne gebürstet wird. Daher ist es ratsam, vorsichtig mit dem Tier umzugehen Katze Kamm Wenn wir nicht schnauben oder, schlimmer noch, einen Schlag einstecken wollen.

Massagegerät Kämme

Diese Kämme sind viel weiter fortgeschritten, da sie nicht nur zum Kämmen beitragen, sondern auch unserer Katze zu einer ganz besonderen Massage verhelfen.

Sie bestehen normalerweise aus Gummimaterial, haben breite Stacheln und können das Tier massieren, während sie alle Haare entfernen, die nicht vorhanden sein sollten.

Sie gelten jedoch nicht als die bester Katzenkamm warum sie normalerweise nicht sehr gut funktionieren, wenn es eine Art Gewirr oder erhebliches Frizz gibt.

Furminator-Kämme

Dieses Kammmodell ist sehr fortschrittlich, da es dabei hilft, die gesamte Menge abgestorbener Haare zu entfernen, die sich möglicherweise angesammelt haben. Es ist sehr nützlich, wenn sich das Tier in voller Bewegung des Haares befindet.

Sie sollten jedoch nicht verwendet werden, wenn das Tier nass ist, da es seine Aufgabe nicht flüssig ausführen kann.

Kämme mit Widerhaken

Und wir beenden mit dieser Art von Kamm, der sowohl zum Entwirren als auch zum Kämmen dient. Sie haben eine abgerundete Spitze, so dass sie sich an die Haarform der Katze anpassen kann. Dies ist perfekt, um zu vermeiden, dass das Tier einige Würfel erleidet, wenn es sich bewegt.

Je nach Modell von Katze Kamm Was auch immer Sie suchen, Sie können zwischen verschiedenen Preisklassen wechseln.

Jetzt können wir Sie nur um den Gefallen bitten, uns dabei zu helfen, diese Seite in Ihren sozialen Netzwerken zu teilen. Auf diese Weise können wir mehr Menschen wie Sie erreichen und ihnen helfen, eine richtige Entscheidung zu treffen. Klicken Sie auf eine der Schaltflächen unten. Vielen Dank!

Pin
Send
Share
Send
Send