Tiere

Wie wähle ich ein Kinderzimmer für meine Katze?

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Katze ist ein sehr sauberes Tier und das Futter wird normalerweise den ganzen Tag über verabreicht, sodass wir es den ganzen Tag allein zu Hause lassen können, auch wenn wir das Wochenende draußen verbringen. Wenn die Reise länger als zwei oder drei Tage dauert, wird empfohlen, sie in einem auf Ihre Pflege spezialisierten Kindergarten abzugeben.

Diese Überlegungen gelten nicht für Hunde, da Hunde zwei- oder dreimal am Tag ausgehen müssen, um ihre Bedürfnisse im Park zu befriedigen, und aus diesem Grund ist es sogar ratsam, sie im Kinderzimmer zu lassen, um den Tag zu verbringen, wenn wir von dort aus gehen am Morgen bis zum späten Nachmittag.

Der Rat ist jedoch für alle Arten von PET, Hund, Katze, Frettchen, Kaninchen, Hamster, Vogel, Schildkröte ... genau derselbe.

Die Empfehlungen sind zwei:

  1. Dass das Zentrum, wo wir es verlassen Halten Sie sich strikt an das GESETZ. Es muss sich um einen von der DGA anerkannten zoologischen Keim handeln, sie müssen die entsprechende Rechnung ausstellen und eine Vereinbarung mit einem Tierarzt haben, die die Einhaltung des GESETZES garantiert und eine Krankheit erkennen kann, falls Ihre Katze oder Ihre Katze krank wird.
  2. Dass Sie dieses Zentrum besuchen und dass sie die Bedingungen erklären, unter denen sie sich um Ihr Haustier kümmern, und dass sie Ihnen die Einrichtungen und insbesondere die Unterbringung Ihrer Katze oder Katze zeigen

Es ist sehr wichtig, diese Empfehlungen zu befolgen, um sicherzustellen, dass Ihr Freund in guten Händen ist und keine unangenehmen Überraschungen hat.

Deshalb beißen Katzen, wenn sie gestreichelt werden

Wenn diese Alternative jedoch nicht praktikabel ist, gibt es viele Tagesbetreuungsdienste für Katzen, die Sie nutzen können. Bevor Sie sie jedoch nutzen, sollten Sie einige Bewertungen abgeben.

  1. Fragen Sie nach Empfehlungen: Gatero-Freunde können einen Service vorschlagen, den sie verwendet haben. Sie können sich also auf den Rat von jemandem verlassen, dem Sie vertrauen und der Ihnen genügend Sicherheit gibt, um Ihr Haustier in den von ihm empfohlenen Kindergarteneinrichtungen zu lassen. Es ist auch eine gute Option, den Tierarzt um Rat zu fragen.
  2. Besuchen Sie die Orte: Selbstverständlich sollten Sie, auch wenn Sie den Kriterien Ihrer Angehörigen oder der Fachkraft, die sich um die Gesundheit Ihres Haustieres kümmert, vertrauen, eine persönliche Inspektion an dem von ihnen empfohlenen Ort durchführen, um die Hygienebedingungen, die Eignung des Personals und den Zustand der Standorte zu überprüfen wo sie die Katzen unterbringen und ob sie eine gute Belüftung haben, Türme, Schaber und verschiedene Spiele, um ihre Tage auf angenehme Weise zu verbringen. Wenn Sie außerdem andere Tiere beobachten, die an diesem Ort untergebracht sind, erhalten Sie eine Vorstellung davon, ob sie eine gute Zeit haben oder nicht.
  3. Ein vorheriger Test: Wenn die Reise ein oder mehrere Wochen dauert, wird empfohlen, dass Sie Ihr Haustier im Voraus am ausgewählten Ort lassen, um herauszufinden, ob Ihr Haustier eine gute Erfahrung hat. Für die Katze ist es sogar wichtig zu verstehen, dass es sich um einen vorübergehenden Wohnsitzwechsel handelt und dass der Besitzer für sie zurückkehrt.
  4. Kontaktinformationen und Eigenschaften des Haustieres: Wenn das Kinderzimmer für Katzen den Test besteht, ist es sehr wichtig, dass Sie die Kontakttelefonnummer von jemandem in der Nähe der Stadt hinterlassen, der im Notfall gehen kann. Darüber hinaus sollten Sie informieren, ob Ihr Haustier beim Füttern, Pflegen oder bei einem bestimmten Gesundheitszustand besondere Sorgfalt erfordert. Informieren Sie im Idealfall die Pflegekräfte über jeden Zustand des Haustieres und geben Sie ihnen ihr Konzentrat, wenn Sie sich beispielsweise für kastrierte, übergewichtige oder kranke Katzen ernähren.
  5. Genehmigung der Gesundheitsbehörde einholen: Wie in jedem Tierbehandlungszentrum muss die Katzenaufzucht über Zertifikate verfügen, die es ihr ermöglichen, vorübergehend ein Tierheim bereitzustellen. Es muss sich an einer sichtbaren Stelle befinden. Wenn Sie es nicht finden können, bitten Sie den Administrator oder Manager, es Ihnen zu zeigen.

Lassen Sie Ihr Haustier schließlich niemals ohne Aufsicht einer Person allein zu Hause. Während Katzen unabhängig sind und ein oder zwei Tage alleine verbringen können, ist es notwendig, dass sich jemand ihrer Bedürfnisse bewusst ist. Darüber hinaus können Katzen in Abwesenheit ihrer Besitzer depressiv sein.

Seien Sie für die Ferien von KarwocheMitte des Jahres oder Dezember zu jeder Jahreszeit Wenn Sie einen Ausflug planen und ein Haustier haben, sollten Sie im Voraus überlegen, wo oder unter der Obhut von wem Ihr Tier zurückgelassen wird. Für den Fall, dass Sie eine benötigen Kindergarten für KatzenEs ist wichtig, dass Sie einige Empfehlungen beachten, damit die Erfahrung nicht zu einem Trauma für Ihre Katze wird.

Das Erste, was man wissen muss, ist, dass Katzen Landtiere sind, bei denen jede Veränderung ihres Lebensraums Stress verursacht. Deshalb sollte die erste Option immer sein Lassen Sie sie unter der Aufsicht eines Familienmitglieds, Freundes oder Kindermädchens (oder) Sie können durch Ihre Wohnung gehen, um sie zu füttern, das Wasser zu wechseln und die Katzentoilette zu reinigen. Dies verhindert Verschiebungen, die ihr tägliches Leben stören und bei Tieren Unbehagen verursachen können.

Tipps zur Auswahl der res>

Die Idee ist dass Ihr Hund einen komfortablen, unterhaltsamen und traumafreien Aufenthalt hat Während Sie auf Ihre Rückkehr warten. Dann:

- Wenden Sie sich an Familie und Freunde, um Orte zu empfehlen, an denen sie diesbezüglich gute Erfahrungen gemacht haben. Der Tierarzt kann auch eine gute Informationsquelle sein.

- Du musst Suchen Sie im Voraus und besuchen Sie mehrere Orte einen guten Vergleich anstellen.

- Obwohl die Preise von den angebotenen Dienstleistungen abhängen - einige Residenzen haben sogar einen Swimmingpool und einen Videoüberwachungsdienst, damit Sie Ihr Haustier über das Internet sehen können -, misstrauen Sie den übermäßig günstigen.

Einmal an Ort und Stelle, müssen Sie sorgfältig beobachten:

- Die hygienisch-hygienischen Bedingungen der Einrichtungen. Wenn es nicht sauber ist, fahren Sie mit der nächsten Option fort.

- Der Zustand der untergebrachten Hunde. Sie müssen glücklich und ordentlich sein und sauberes Wasser zur Verfügung haben.

- Wenn die Residenz über einen Veterinärdienst und eine Lizenz verfügt, die die Entwicklung ihrer Tätigkeit genehmigt. Fragen Sie, ob diese Daten nicht sichtbar sind.

- Lass es sein Viel Platz für Hunde zum Spielen und Trainieren. Überprüfen Sie auch, ob und unter welchen Bedingungen Sie spazieren gehen.

- Dass das Establishment hat gute Belüftung und Luftaustausch - Um Infektionen der Atemwege zu vermeiden - und dass es eine Heizung hat.

- dass die Böden nicht porös sind und keine Urin- und Parasitenreste enthalten.

Achten Sie besonders auf die Käfige, die als Tierheim dienen. Sie müssen breit und individuell sein, um mögliche Zwischenfälle mit anderen Tieren zu vermeiden. Wenn Sie mehr als einen Hund haben, können Sie größere Gehege anfordern, um sie zusammenzustellen, damit sie nicht so viel verpassen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Käfige Schatten und Dach haben, die die Beobachtung der anderen Hunde und der Hausmeister ermöglichen und dass sie einen Raum haben, damit sich Ihr Hund wegbewegen und ruhig ausruhen kann. Aktivieren Sie auch die Option, Ihr Haustier mit einer Decke und einem Spielzeug Ihrer Wahl zu lassen, damit Sie sich wohler fühlen. Sie sollten Ihnen diese Möglichkeit nicht verweigern.

Es ist auch wichtig, dass der Ort permanent überwacht wird - Tag und Nacht - um dass Tiere immer sicher sind. Vergessen Sie nicht, dieses Detail herauszufinden.

Was sollten Sie von einer guten Hundewohnung erwarten?

Ein verlässlicher Ort muss seinerseits:

Fordern Sie Ihre Gesundheitskarte an das bescheinigt, dass Ihr Hund geimpft und entwurmt ist.

- Bitten Sie im Notfall um mehr als eine Kontakttelefonnummer. Geben Sie im Idealfall zusätzlich zu Ihrer die Nummer eines Verwandten an, der in der Nähe des Kindergartens wohnt.

- Legen Sie einen Vertrag vor, in dem Sie neben dem Preis pro Tag der Unterbringung die Bedingungen angeben, unter denen Ihr Haustier untergebracht ist, und die Verpflichtungen, die für dessen Pflege eingegangen werden.

- Fordern Sie verschiedene Informationen über Ihren Hund an: Art des Futters, Charakter, Art der Beziehung zu Gleichaltrigen, Einstellung zu Fremden, ein besonderes Bedürfnis, wenn diese an Krankheiten oder Allergien leiden oder Medikamente einnehmen.

Die Betriebsleiter müssen so viele Informationen wie möglich über Ihr Haustier haben, um einen guten Aufenthalt zu gewährleisten. Sie sollten misstrauisch sein, wenn sie nicht nach ihnen fragen.

Wenn die Residenz gut ist, wird sich Ihr Hund spätestens in ein paar Tagen daran gewöhnen und sich schnell an den neuen Alltag gewöhnen. Er wird dich natürlich nicht vermissen. Aber, wenn Sie eine gute Zeit haben können, ist es bequem, dass Sie immer den gleichen Platz wieder wählen.

1. Nachforschen und fragen

Wenn wir nach dem besten Kinderzimmer für unser Haustier suchen, Es ist am besten, sich von der allgemeinen Meinung unserer Freunde oder Nachbarn leiten zu lassen. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie vor einer Entscheidung andere Personen befragen, die eine Katze haben und ihr Haustier bereits zu einem anderen Zeitpunkt in einen Kindergarten gebracht haben.

2. Machen Sie immer einen Besuch vor der Buchung

Wenn Sie bereits entschieden haben, in welches Kinderzimmer Sie Ihr Haustier mitnehmen möchten, zögern Sie nicht, zuerst ein kurzes Mal dieses Zentrum zu besuchen, und lassen Sie sich die Einrichtungen zeigen. In diesem Sinne ist es wichtig, dass Sie sich genau ansehen, in welchem ​​Zustand sich die Tiere befinden: wenn sie gut gepflegt und gepflegt sind, wenn die Käfige breit genug sind, wenn sie Wasser und Futter haben, wenn der Wohnsitz über Freiflächen verfügt Haustiere können ausgehen, um zu trainieren. usw.

3. Machen Sie nach dem Besuch eine allgemeine Beurteilung

Sobald Sie die Katzenschule besucht haben, Sie sind an der Reihe, einen kurzen Überblick darüber zu bekommen, wie Sie diesen Ort gesehen haben. In diesem Sinne müssen Sie insbesondere die allgemeine Pflege der anwesenden Haustiere und auch die Ausstattung (Reinigung, Geräumigkeit, Belüftung der Räumlichkeiten.) Beurteilen.

Es wird auch empfohlen, den Zustand der Nahrung und des Wassers der Tiere genau zu untersuchen. Das heißt, wenn sie sauberes Wasser haben und das Essen frisch aussieht.

4. Hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen

Wenn Sie sich endgültig für das entschieden haben bestes Kinderzimmer für Ihre Katze, Sie müssen alle Ihre Kontaktinformationen bei der Reservierung dort hinterlassen. Auch Es wird empfohlen, dass Sie auch die Kontaktdaten eines Verwandten oder engen Freundes hinterlassen, falls Sie im Kinderzimmer im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls Ihrer Katze nicht aufgefunden werden konnten.

5. Früh buchen

Denken Sie immer daran, dass an bestimmten Daten des Jahres wie Sommermonaten oder Weihnachtsferien, In Heimen und Kindergärten für Haustiere sind in der Regel fast alle Plätze reserviert. Buchen Sie deshalb immer rechtzeitig, damit Sie vor Antritt Ihrer Reise oder Ihres Urlaubs keine kurzfristigen Überraschungen erleben.

Pin
Send
Share
Send
Send