Tiere

Wie man der Katze flüssige Medikamente gibt

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenige Dinge sind bei der Pflege unserer Haustiere so stressig wie die vom Tierarzt empfohlenen Medikamente. Wir können sie das erste Mal überzeugen und einige, aus Vertrauen oder Nachlässigkeit, in unsere Falle tappen, aber die Katze vergisst nicht und wenn Sie die zweite Dosis versuchen, werden Sie sich schon vorstellen, was passieren kann. Aus diesem Grund werden wir von Expert Animal Ihre Frage zu beantworten wie man einer Katze Medizin gibt und nicht beim Versuch zu sterben. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Flüssigkeit, eine Pille oder eine seltsame Paste handelt, die Sie nicht zum Schlucken bringen können. Mit diesem Artikel werden Sie keine Zweifel mehr daran haben, wie Sie unserem schönen Kätzchen begegnen können.

Einzelheiten, die zu beachten sind, bevor einer Katze Arzneimittel verabreicht werden

Wir werden Ihnen einige Tipps anbieten, damit dieses Verfahren weder für uns noch für sie so traumatisch ist. Das Erste, woran man denken sollte, ist das Wir sollten keine groben Methoden anwenden Erschrecken Sie ihn. Wir müssen zu Beginn des Manövers alles in der Nähe haben, damit es nicht misstraut und nicht glaubt, dass wir uns nur nähern wollen, um es zu etwas zu zwingen. Es ist üblich zu denken, dass es ein angespannter Moment sein wird, da es für die Katze normal ist, uns mit unseren Händen auf etwas zuzugehen, das kein Futter oder Spielzeug ist, wegzulaufen und sich zu verstecken. Daher wird empfohlen, dass wir die Pflege auf natürliche Weise durchführen und dass nicht immer dieselbe Person sie anwendet.

Das ist sehr wichtig sprechen Sie leise und leise und verlieren Sie nie die Geduld, da wir sonst das Spiel verlieren und der Katze die Medizin nicht geben können. Wir können erklären, was wir tun werden. Gehen Sie in der richtigen Sprache langsam zu Ihrer Zeit. Es ist wahr, dass wir manchmal nicht so viel Zeit haben und wir möchten, dass Sie Ihre Medikamente einnehmen, um zu gehen oder mit dem fortzufahren, was wir tun. Katzen erkennen dies jedoch und machen uns zur kompliziertesten Aufgabe.

Ein weiterer sehr nützlicher Rat, um einer Katze Medikamente zu verabreichen, ohne gestört zu werden, ist die Durchführung Entspannungsübungen bevor Sie die Aufgabe ausführen. Zu diesem Zweck empfehlen wir, unseren Artikel "Wie man eine nervöse Katze beruhigt" zu lesen. Es ist wichtig, ein entspanntes und sicheres Umfeld zu schaffen, damit das Tier nicht davonläuft und unser Ziel erreicht, das nichts anderes ist, als Ihnen bei der Genesung zu helfen.

Wie kann man einer Katze eine Pille geben?

Im Allgemeinen gibt es nur wenige Pillen, die nicht in Lebensmittel gegeben werden können. Kann sein zerdrücken oder, falls es sich um Kapseln handelt, öffnen und mischen mit einem Teelöffel Streichkäse, und wenn Sie es nicht mögen, mit etwas Nassfutter oder Thunfisch. Muss mischen können ohne dass die Katze den Geschmack wahrnimmt von Medikamenten. Letzteres ist sehr wichtig, denn wenn Sie es entdecken, werden Sie das Essen für immer oder für eine sehr lange Zeit Ihres Lebens wegwerfen.

Es hat keinen Sinn, sich zu verstecken Die Pille in einem Stück Käse oder anderem Futter, das Sie mögen, sogar die Hunde entdecken diese kleine Falle und fressen das Futter und spucken dann die Pille aus. Das Problem in diesen Fällen ist, dass die Katze anfängt, uns zu verdächtigen und uns zu misstrauen, sodass sie nicht mehr fressen möchte und etwas gestresster ist.

Wenn es sich um sehr sanfte Katzen handelt, die an unsere Hände gewöhnt sind, können wir öffne deinen Mund sanft zwischen den Reißzähnen hebeln und die Tablette an der Basis der Zunge platzieren. Schließen Sie dann vorsichtig den Mund, während Sie den Hals massieren, um das Schlucken zu begünstigen, und geben Sie der Katze das Medikament. Wenn Sie beim ersten Versuch kein Glück gehabt haben, verlieren Sie nicht die Beherrschung. Streichle das Tier, um dich zu entspannen und es erneut zu versuchen. Es gibt viele Tipps, um einer Katze Tabletten zu geben, aber ohne Zweifel ist es der beste Trick, sehr geduldig und verständnisvoll zu sein.

Für die Homöopathiekügelchen, die wir nicht berühren sollten (denn mit der Hitze der Hand setzen wir das in ihnen befindliche homöopathische Arzneimittel frei), empfehlen wir, sie mit einem kleinen Stück Futter zu mischen, aber nicht auf dem Futterteller, sondern nutzen, um ihm etwas zu geben dass er gerne viel isst, solange es ihnen nicht verboten ist. In unserem Artikel "Verbotenes Katzenfutter" erfahren Sie, welche Lebensmittel Sie geben sollten.

Kann ich die Katzentablette in Wasser auflösen?

Nein, es wird nicht empfohlen, die Koteletten in Wasser aufzulösen. Wenn die oben genannten Tipps nicht funktionieren und das Medikament nicht an die Katze abgegeben werden kann, wenden Sie sich am besten an einen Tierarzt.

Wie man einer Katze Sirup gibt?

Wenn es eine Flüssigkeit ist, die wir auf leeren Magen geben müssen, können wir Verwenden Sie eine Spritze, ohne Nadel, dass wir es in die Seiten des Mundes legen, um ein Ertrinken zu vermeiden. Wenn nicht gefastet werden muss, ist die Aufgabe viel einfacher.

Um zu wissen, wie man einer Katze Sirup verabreicht, können wir das Arzneimittel mit etwas Futter mischen, jedoch nicht in seiner täglichen Ration, da es viel verloren geht und wir nicht sicher sind, ob es wirklich gegessen hat, es kann an den Rändern des Futterautomaten oder, falls vorhanden, zurückgelassen werden Sie bemerken es, sie werden dieses Essen nicht essen wollen und in extremeren Fällen nie wieder von diesem Futterautomaten. Daher ist die Mischung aus Flüssigkeit mit etwas zu essen (Pastete oder Steaks) ist immer die beste Option. Wenn wir nach dieser Zeit zwischen 5 und 10 Minuten spielen, ist dies außerdem ideal, damit Sie die Erinnerung nicht behalten, was sehr wichtig ist.

Bei homöopathischen Arzneimitteln ist es wichtig, der Apotheke mitzuteilen, dass es sich um eine Katze handelt, da sie mit weniger Alkohol zubereitet und es einfacher ist, sie im Futter zu verstecken. Wie auch immer, es gibt Tiere, die nur die Flasche schütteln, sie sitzen schon und warten auf ihre tägliche Dosis. Dies ist eine gute Aufgabe für die Eigentümer, es ist nicht unmöglich, sie brauchen nur Zeit und Geduld.

Und wenn Sie Ihren Katzensirup nicht in irgendeiner Weise verabreichen können, sollten Sie zum Tierarzt gehen, um zu erfahren, wie dies zu tun ist, oder um die Möglichkeit zu prüfen, das Medikament zu wechseln.

Dieser Artikel ist rein informativ, bei ExpertAnimal.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie kann man einer Katze Medikamente geben?Wir empfehlen Ihnen, zu unserem Abschnitt Andere Gesundheitsprobleme zu gehen.

Pin
Send
Share
Send
Send