Tiere

Die Frettchen Community!

Pin
Send
Share
Send
Send


WENN DEINE COBAYA KRANK IST


Tipps für das kranke Meerschweinchen

Handtücher - Sie können gefaltete Handtücher ins Haus legen, damit Sie leichter gehen können, wenn Sie sich nicht wohl fühlen. Außerdem können Sie leichter sehen, wie Stuhl und Urin sind und wie viel Sie tun.

Hitze - Einige Meerschweinchen profitieren stark von zusätzlicher Hitze. Sie können einen in ein Tuch gewickelten Heißwasserbeutel oder eine Lampe (wegen der Hitze, die sie ausstrahlen) an einer Seite des Hauses verwenden. Es gibt auch einige „Pads“ für Tiere, die nur einige Minuten in der Mikrowelle erhitzt und stundenlang warm gehalten werden müssen. Jede Wärmequelle muss so positioniert werden, dass das Meerschweinchen seine Seite verlassen kann, wenn es sich nicht wohl fühlt.

Schmerzkontrolle - Wenn Ihr Meerschweinchen Schmerzen hat, möchte es sich möglicherweise nicht bewegen oder essen. Stellen Sie bei Bedarf sicher, dass Sie ein Schmerzmittel für Ihr Meerschweinchen erhalten. Beruhige dich nicht, es sei denn, es steht unter der Aufsicht deines Tierarztes. Sowohl Meloxicam als auch Rimadyl sind wirksam.

WIEGEN SIE ES JEDEN TAG! Während Ihr Meerschweinchen krank ist, wiegen Sie es mindestens ein- oder zweimal am Tag. Es ist besonders wichtig, wenn Ihr Meerschweinchen nicht frisst. In diesem Fall sollten Sie es überwachen, um festzustellen, ob Ihre manuelle Fütterung Ihr Meerschweinchen hält.

Die manuelle Fütterung erfordert von beiden Übung und Geduld. Versuchen Sie es schön und entspannend zu machen. Obwohl es ein zeitaufwändiger Prozess ist, gibt es Ihnen die Möglichkeit, sich Ihrem Tier mehr anzuschließen.

Füttern Sie Ihr krankes Meerschweinchen von Hand

AndreaValois

Geschlecht: Frau
Alter: 32 Jahre alt
Provinz: Alacant

Du bist zum Tierarzt gegangen. Der Verlust der Zähne für diese Tiere kann zum Verhungern führen, da sie, sobald sie Schmerzen im Mund haben, innerhalb von 24/72 Stunden aufhören zu essen und sterben.
Denken Sie auch daran, dass ein auf Nagetiere spezialisierter Tierarzt sie gut untersuchen sollte. Die Zähne von Meerschweinchen wachsen ein Leben lang, sodass es nicht dasselbe ist, wenn sie gebrochen oder verwurzelt sind. Dies sollte auch überprüft werden, denn vielleicht könnte ich Ihnen sagen, ob er sie wiederherstellen wird. Darüber hinaus kann jede scharfe Kante, die vom Brechen des Zahns heruntergefallen ist, schwere Wunden im Mund verursachen. Darüber hinaus müssen sie Ihnen Analgetika, Entzündungshemmer und Antibiotika verabreichen. Das Beste, was Sie tun können, ist, sie alle 24/48 Stunden dort in der Klinik anzuklicken, bis es Ihnen besser geht. Sie müssten es jetzt überprüfen, weil das Essen mit gebrochenen, zerrissenen Zähnen oder was auch immer auch eine Infektion verursachen kann.
Gemüsebrei, den Sie gelegentlich essen, und flüssige Kamille (ohne Anis, Zucker oder irgendetwas, reine Kamille) sind eine gute Option. Das Problem ist, dass Sie kein Heu essen können und ein erhebliches Faserdefizit haben, um das zu beurteilen Falls Sie es überprüfen sollten und derjenige, der Ihnen am besten helfen kann, ist ein exotischer Tierarzt. Gehen Sie schnell zu eins!

Andie V. Meldung meldenZitat

BenutzernameTitel: Sos Cobaya

Geschlecht: Frau
Alter: 33 Jahre alt
Provinz: Alacant

Je nachdem, wie viele Zähne Sie gebrochen haben, ist dies möglicherweise nicht so schwerwiegend. Es ist klar, dass Sie es zum Tierarzt bringen müssen, aber die Zähne wachsen nach, sodass es davon abhängt, ob die Pause Schmerzen verursacht oder nicht. Im Moment musst du es füttern und der einfachste Weg ist meiner Meinung nach mit einem Zerhacker oder einem Mörser zu füttern (der von grünen Vastoncitos aus Heu). Kaufen Sie in der Apotheke eine Spritze und schneiden Sie das Mundstück ab, um den Ausgang zu vergrößern. Nehmen Sie dann etwas von dem gehackten Futter und mischen Sie es mit Wasser, bis Sie einen Brei erhalten, den Sie in den Mund nehmen müssen.
Geben Sie es so oft Sie können zu essen und umso mehr, wenn Sie stundenlang nicht in der Lage sind, es zu geben. Versuchen Sie, Brei mit anderem Gemüse und anderem zuzubereiten, aber es muss wirklich zerkleinert werden, um es so zu schlucken, wie es ist.
Dies rettete mir das Leben, als seine Zähne durch meine Missachtung, sein hartes Brot nicht zu ersetzen, größer wurden und er nicht in der Lage war zu kauen. In einer Woche habe ich ein exotisches Krankenhaus gefunden und sie haben es sediert, um sie zu schneiden, aber sie sehen nicht, wie schnell er abgenommen hat. bis ich merkte, was los war und mit dem Brei gewann er wieder.
Du wirst sagen, wie es dir geht
Meldung meldenZitat
BenutzernameTitel: Sos Cobaya

Geschlecht: Frau
Alter: 20 Jahre
Provinz: Barcelona

Hallo, sie ist nicht gestorben, es ist besser, ich habe sie zu einem Tierarzt für Exotische gebracht, und sie sagten mir, dass es eine kleine Pause wäre, die mehr herauskommen würde, dass ich einen Bananenbrei machen oder Babyfruchttöpfe kaufen würde.
Meldung meldenZitat
BenutzernameTitel: Sos Cobaya

Antworten

Beste Antwort: Hallo, besuchen Sie meine Website http://www.palimpalem.com/7/tus_cobayas. Wenn Sie zum Abschnitt Gesundheit gehen, finden Sie unten auf der Seite einen weiteren Link. Dort finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihr Meerschweinchen von Hand zu füttern. Was ist los mit ihm? Ist er der exotische Tierarzt? Es gibt mehrere Gründe, warum sie aufhören können zu essen - Benzin, Zahnprobleme. - Daher ist es äußerst wichtig, dass Ihr Tierarzt über Meerschweinchen Bescheid weiß.

Ich habe ein Gästebuch auf meiner Website. Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie eine Nachricht und ich werde Ihnen antworten. Viel Glück und keine Verzweiflung, zuerst ein Meerschweinchen von Hand zu füttern ist sehr anstrengend, aber mit ein wenig "gütiger Kraft" kann man es bekommen.

Mundprobleme

Die Zähne der Meerschweinchen sind in permanentes Wachstum. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass sie ihre Zähne mit Hilfe von Lebensmitteln tragen. Manchmal tritt dieser Verschleiß nicht auf und es treten Mundprobleme auf, die neben Zahnstein auch Verletzungen und Infektionen verursachen können.

Die Schmerzen, die Sie beim Füttern verspüren, sind dafür verantwortlich, dass unser Meerschweinchen nicht frisst. In diesen Fällen werden wir feststellen, dass das Meerschweinchen nicht einmal Heu isst oder trinkt. Dies ist ein Grund für einen kurzen Besuch beim Tierarzt, da unser Meerschweinchen sehr schnell austrocknen kann, ohne etwas zu essen oder zu trinken.

Die Lösung geht normalerweise durch ein Zähne feilen (immer vom Tierarzt durchgeführt), wenn dies die Ursache ist, und eine Behandlung auf der Basis von Antibiotika zur Bekämpfung der Infektion und Analgetika zur Vermeidung von Schmerzen. Wenn wir den Anweisungen unseres Tierarztes folgen und keine Komplikationen auftreten, sollte unser Meerschweinchen in kurzer Zeit normal essen.

Atemwegserkrankungen

In einigen Fällen können wir beobachten, dass das Meerschweinchen nicht isst, trinkt oder sich bewegt. Es könnte einen Atmungsprozess durchlaufen, wie z Lungenentzündung. Wenn Sie hinschauen, können wir manchmal einen wässrigen Ausfluss in der Nase und in den Augen sehen. Es ist auch ein tierärztlicher Notfall.

Atemprobleme haben nicht immer einen infektiösen Ursprung. Meerschweinchen können auch Tumore haben, wie z Adenokarzinom, die durch Röntgenstrahlen oder Ultraschall erkannt werden und Symptome hervorrufen, die denen einer Lungenentzündung ähneln. Diese Art von Tumor tritt häufig bei Meerschweinchen auf, die älter als drei Jahre sind. An dieser Stelle ist darauf hinzuweisen, wie wichtig es ist, einen auf diese Tiere spezialisierten Tierarzt aufzusuchen, da es erhebliche Unterschiede zu anderen häufigeren Patienten wie Hunden und Katzen gibt.

Abhängig von den Ergebnissen der Tests wird der Tierarzt die geeignete Behandlung festlegen. Da sich das Meerschweinchen unwohl fühlt, ist es außerdem sehr wichtig, es mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihm beim Trinken und Füttern zu helfen.

Verdauungsprobleme

Eine andere Ursache, die erklären könnte, dass Meerschweinchen weder essen noch trinken oder sich bewegen, liegt in ihrem Verdauungssystem, und an diesem Punkt ist es wichtig, erneut die wesentlichen Aspekte einer ordnungsgemäßen Ernährung hervorzuheben. Das Nicht-Anbieten der Nahrung, die unser Meerschweinchen benötigt, kann zu Verdauungsbeschwerden führen, die sich zum Beispiel äußern als Gase uHindernisse.

Unser Meerschweinchen frisst nicht und außerdem können wir das feststellen entzündeter oder verhärteter Bauch. In dieser Situation können auch Schmerzen beim Abtasten oder bei einfacher Handhabung beobachtet werden. Es ist ein tierärztlicher Beratungsgrund für diesen Fachmann, die Ursache des Problems zu bestimmen. Manchmal ist ein Fremdkörper dafür verantwortlich, ein Hindernis zu verursachen. Mittels Röntgen oder Ultraschall kann der Grund ermittelt und medikamentös oder interventionspflichtig behandelt werden.

Mangel an Vitamin C

Dieser Mangel verursacht eine Krankheit, die als Skorbut. Meerschweinchen sind, wie es beim Menschen der Fall ist, nicht in der Lage, dieses Vitamin in ihrem Körper zu produzieren. Sie müssen es von der Nahrung aufnehmen. Daher ist es wichtig, die Liste der für Meerschweinchen empfohlenen Obst- und Gemüsesorten zu kennen.

Wenn unser Meerschweinchen nicht genug Vitamin C in seiner Nahrung zu sich nimmt und wir es nicht ergänzen, kann es diese Krankheit entwickeln. Vitamin C ist verwandt mit der Synthese von KollagenDies ist ein Protein, das an der Bildung von Knochen, Knorpel und Bindegewebe (Haut, Bänder, Sehnen usw.) beteiligt ist. Somit wird sich sein Mangel in dem Auftreten der folgenden Probleme manifestieren:

  • Dermatologisch, wie Hautfarbveränderung oder Haarausfall.
  • Zahnschwäche, die sogar alleine fallen kann.
  • Anämie.
  • Verdauungsprobleme
  • Blutungen, wobei Zahnfleischbluten charakteristisch sind.
  • Schlimmeres Immunsystem.
  • Zerbrechlichkeit der Knochen.
  • Verminderter Appetit, das Meerschweinchen frisst nicht und in der Folge werden wir feststellen, dass es an Gewicht verliert.
  • Lethargie, das Meerschweinchen bewegt sich nicht.
  • Lahmheiten oder Ungleichgewichte beim Wandern.
  • Abnormale Stühle

Jedes dieser Symptome ist ein Grund für eine tierärztliche Beratung. Zusätzlich zur Behandlung umfasst die Lösung die Verbesserung der Ernährung durch die Festlegung einer angemessenen täglichen Menge an Vitamin C.

Alternativ können Sie einfaches, in Wasser gelöstes Futter guter Qualität (oder einen der anderen Vorschläge) mit gehackter Petersilie, Gemüse und Karotten verwenden (Mikrowelle hilft).

Ihrem Meerschweinchen wurden möglicherweise Antibiotika verschrieben. Alle Antibiotika beeinflussen die Darmflora mehr oder weniger stark. Einige gefährliche Antibiotika wie Penicillin sind tödlich, da sie die Darmflora beeinträchtigen und tödlichen und irreversiblen Durchfall verursachen. Aber auch für Meerschweinchen unbedenkliche Antibiotika können die Flora beeinträchtigen.

Die Hälfte eines Exkrements eines gesunden Meerschweinchens, das in einer kleinen Menge Wasser aufgelöst und dem Futter zugesetzt wird, ist der beste Weg, um gute Bakterien wieder einzuführen und den Appetit zu steigern, besonders wenn Ihr Meerschweinchen atibiotisch ist. Sie können auch eine kleine Menge Acidophilus verwenden, um die Darmflora wiederherzustellen. Joghurt hat Acidophilus, ist aber keine gute Wahl, da es sich um ein Milchprodukt handelt. Als Pflanzenfresser wird die Verwendung von Milchprodukten in Ihrer Ernährung nicht empfohlen. Es gibt ein Probiotikum für Vögel und Kleintiere, das sehr praktisch ist und recht gut funktioniert. Es heißt Avipro und ist problemlos zu finden.

Probiotika sollten ein bis zwei Stunden nach Verabreichung des Antibiotikums verabreicht werden.

Feed vorbereiten

Die Tagesration des Luzerne-Futters kann in einer Kaffeemühle oder mit einem Mörser gemahlen werden. Sie können auch in Wasser eingeweicht, nachts im Kühlschrank aufbewahrt und mit einem Löffel zerkleinert werden. Etwa 20 g Pulver und 5 ml Wasser ergeben einen guten Brei (solange experimentieren, bis die beste Konsistenz erreicht ist). Eine dickere Paste verringert das Erstickungsrisiko. Einige Meerschweinchen bevorzugen den mild warmen Brei für einige Sekunden in der Mikrowelle. Das Futter bewirkt, dass die Zähne arbeiten (insbesondere wenn es eine trockenere Mischung ist) und stimuliert das Verdauungssystem wirksamer als Babybrei, obwohl zubereitete Erbsen, gemischtes Gemüse usw. viel weicher sind als Futter.

Fütterungstechniken

Vielleicht können Sie 20 bis 25 Gramm des Breis plus etwa 15 ml Wasser zu jeder Mahlzeit geben. Es sind mehrere Sitzungen (4-6 oder mehr) pro Tag erforderlich, um Ihr System in Bewegung zu halten und die richtige Ernährung zu gewährleisten. Zum Füttern können Sie eine 1-ml-Spritze verwenden, deren Spitze abgeschnitten ist (um das Röhrchen mit dem gleichen Durchmesser zu belassen) und abfeilen, damit es keine Spitzen enthält, die Sie verletzen können. Eine andere Spritze (ohne Nadel und ohne Spitzenschnitt), ebenfalls 1 ml, kann verwendet werden, um Wasser (bei Bedarf mit Vitamin C) zwischen den Mahlzeiten zu verabreichen und das Medikament zu verabreichen.

Sie können Ihr Meerschweinchen auch mit einer Pasteurpipette aus Kunststoff füttern.

Es gibt verschiedene Techniken, aber das Grundlegendste ist, Ihr Meerschweinchen langsam zu füttern und nicht offen zu halten (es besteht ein höheres Aspirationsrisiko). Einige Leute finden, dass eine aufrechte Position besser funktioniert. Andere wickeln ihr Tier in eine kleine "Tasche". Andere halten ihre Meerschweinchen nach vorne gerichtet. Einige Meerschweinchen fühlen sich sicherer, wenn sie ihre Beine auf einer harten Oberfläche haben. Legen Sie dazu Ihr Meerschweinchen auf ein Handtuch, auf den Tisch, in die Ecke mit Ihrem Arm. Experimentieren Sie mit der Methode, die für Sie am besten geeignet ist und mit der sich Ihr Meerschweinchen weniger angewidert fühlt. Sie können bei Bedarf fest sein. Stellen Sie sicher, dass das Meerschweinchen schluckt. Sie möchten nicht, dass Essen in Ihre Lunge gelangt. Eine dickere Mischung verhindert das Absaugen.

Legen Sie die Spritze neben den Mund, direkt hinter Ihre Vorderzähne, und führen Sie sie zu Ihren Backenzähnen, bis das Meerschweinchen die Spitze der Spritze zu beißen beginnt. Drücken Sie dann langsam auf den Inhalt der Spritze und hören Sie auf, wenn das Meerschweinchen aufhört zu kauen. Während das Meerschweinchen kaut, wird es schlucken. Manchmal führt ein leichtes Bewegen der Spritze dazu, dass das Meerschweinchen erneut kaut, wenn es stehen bleibt.

Ihr Ziel ist es, Ihr Meerschweinchen wieder zum normalen Fressen zu bringen. Bieten Sie also gelegentlich Futter an, während Sie es manuell füttern, und stellen Sie sicher, dass es immer Futter zu Hause hat. Einige Meerschweinchen reagieren sehr gut, wenn ihnen Gras angeboten wird. Wenn Sie frisches, sauberes und pestizidfreies Gras bekommen können, bieten Sie es an. Vermeiden Sie Bereiche in der Nähe von Autos oder Bereichen, in denen sich normalerweise Hunde oder Rinder aufhalten. Um zu wissen, wie viel Sie ihn gefüttert haben, können Sie Ihr Meerschweinchen vor und nach dem Essen wiegen, damit Sie wissen, wie viel er wirklich isst.

Emotionale Faktoren

Zusätzlich zu den physischen Aspekten, die wir in den vorherigen Abschnitten besprochen haben, finden wir Meerschweinchen, die aus Gründen wie nicht essen oder trinken oder sich nicht bewegen Stress oder Traurigkeit. Diese Tiere reagieren sehr empfindlich auf Veränderungen, und wenn diese auftreten, können sie sie so stark beeinträchtigen, dass sie ihren Appetit und ihre Stimmung verlieren.

Wie wir bereits mehrfach betont haben, ist es sehr wichtig, dass unser Meerschweinchen isst und trinkt, da es sonst schnell dehydriert. Daher ist es wichtig, unverzüglich zur tierärztlichen Konsultation zu gehen. Wenn dies das Problem ist, müssen wir unseren Freund beobachten und die Verbesserungen einführen, die ihn ermutigen, wie mehr Aufmerksamkeit, Gesellschaft, anderes Essen, ein größeres und / oder saubereres Bett usw.

Die Bedeutung der Fütterung von Meerschweinchen

In den vorangegangenen Abschnitten haben wir gesehen, wie wichtig es ist, auf ein Meerschweinchen zu achten, das weder isst und manchmal trinkt noch sich bewegt, da eine schwerwiegende Pathologie dahinterstecken kann. Wie wir bereits betont haben, wird es entscheidend sein, unserem Meerschweinchen zu helfen, hydratisiert und gefüttert zu bleiben.

Um es zu bekommen, können wir Wasser mit einer Spritze zuführen, immer nach und nach und an der Seite des Mundes, in der Vertiefung hinter den Zähnen, um ein Ersticken zu vermeiden. Was das Essen betrifft, können wir sie zum Essen ermutigen, indem wir einen Brei oder einen Babytopf anbieten, der auch in einer Spritze verabreicht wird (wir können Wasser hinzufügen, um es flüssiger zu machen).

Natürlich sollten wir unseren Tierarzt konsultieren, um sicherzustellen, dass die Zusammensetzung dieser Lebensmittel am besten geeignet ist. Sobald unser Meerschweinchen wieder frisst, sollte seine Ernährung sein reich an Ballaststoffen um Ihnen das Tragen Ihrer Zähne zu erleichtern und gleichzeitig die Darmpassage zu fördern. Vergessen Sie nicht, dass Meerschweinchen sind vollständig pflanzenfressend. Eine richtige Ernährung sollte die folgenden Lebensmittel in ungefähren Prozentsätzen enthalten:

  • Zwischen 75 und 80% Heu. Es muss Ihr Grundnahrungsmittel sein.
  • Höchstens 20% Futter (spezifisch für Meerschweinchen!).
  • 5 bis 15% der Gemüse sind sehr wichtig, dass sie reich an Vitamin C sind (wie Spinat, Kohl oder Petersilie).
  • Gelegentlicher Verzehr (nur zur Belohnung) von Obst und Getreide. Sie sollten nicht täglich gegeben werden.
  • Vitamin C (Ascorbinsäure) Ergänzung in der vom Tierarzt empfohlenen Dosis.

Dies wäre eine vorbildliche Diät für erwachsene Meerschweinchen. Bei Meerschweinchen unter sechs Monaten oder schwangeren Frauen sollte eine Anpassung vorgenommen werden, da sich die Ernährungsbedürfnisse ändern.

Dieser Artikel ist rein informativ, bei ExpertAnimal.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Mein Meerschweinchen frisst nichtWir empfehlen Ihnen, zu unserem Abschnitt Andere Gesundheitsprobleme zu gehen.

Video: Free For All Alle TeileGER (Kann 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send