Tiere

Wie man sich um eine Hausratte kümmert

Pin
Send
Share
Send
Send


Ratten sind kuschelige, freundliche und intelligente Haustiere. Sie sind relativ leicht gesund zu halten und werden dann zu einem idealen Haustier für junge Familien.

Ratten haben erst in den letzten hundert Jahren als Haustiere an Popularität gewonnen. Diese wunderbaren kleinen Kreaturen sind relativ leicht gesund zu halten, was sie zu einem guten Haustier für eine junge Familie macht. Sie bleiben natürlich eine große Verantwortung. Wie jedes Haustier sind sie bei allem auf ihre menschlichen Betreuer angewiesen: Nahrung, Unterkunft, Wärme, medizinische Versorgung und Unterhaltung.

Pass auf deine Ernährung auf!

Das ist grundlegendWenn Sie dieses Haustier haben, ist das erste, was Sie über die Pflege einer Ratte wissen sollten, dass sie nichts essen kann. Es ist ein Fehler, den viele Menschen begehen, da sie Ratten sind und glauben, dass alles gut geht. Nein

Wenn Sie möchten, dass Ihre Haustierratte gesund ist (was sich auch auf Ihre eigene Gesundheit auswirkt) und lange lebt, Es ist wichtig, dass Sie auf Ihre Ernährung achten. Sie sind Allesfresser, aber das heißt nicht, dass es ihnen passt, zum Beispiel vom Müll zu essen.

Die Verdauung von Ratten ist sehr kurz, so dass sie mehrmals am Tag fressenaber sehr wenig. Also, lassen Sie ihn jederzeit etwas zu essen haben, um Iss wann du willst. Aber wenig! Wenn nicht, wird es vorbereitet. Es ist am besten, auf Spezialfutter für diese Nagetiere zurückzugreifen, da sie die Gemüse, Ballaststoffe, Eiweiß und Getreide, die sie benötigen.

Wenn Sie kein Futter für Ratten finden, wählen Sie eines für Hamster Mit viel Saatgut und wenig Fett. Sie müssen es mit frischem Gemüse und Obst und etwas Protein ergänzen. Aber nicht zu viel! Zu viel Protein verursacht bei Ratten sehr häufig Fettleibigkeit.

WESENTLICHES TEAM

Ihr grundlegender Fall für Ihre Ratten ist wahrscheinlich ein Käfig oder ein Aquarium. Drahtkäfige mit festen Böden sind die besten. Für erwachsene Ratten hat ein Käfig für Frettchen oder Meerschweinchen die richtige Größe. Natürlich funktionieren Meerschweinchenkäfige nur, wenn das Oberteil verriegelt ist und nicht alle. Im Gegensatz zu Meerschweinchen können Ratten sehr gut klettern. Denken Sie daran: Ratten sind schlau. Sie werden überrascht sein, was sie entkommen können. Wenn Sie sich für ein Aquarium entscheiden, achten Sie darauf, dass die Bildschirmabdeckung fest haftet. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie es einige Male pro Woche vollständig reinigen. Glastanks sind nicht gut belüftet, und die Ansammlung von Ammoniak aus dem Urin der Ratte macht den Tank in wenigen Tagen zu einem ungesunden Ort.

Die Einstreumaterialien, die Sie für Ihre Ratten auswählen, können den Unterschied zwischen einem langen und gesunden Leben für Ihre Haustiere und einem kurzen und kranken Leben ausmachen. Es ist so wichtig. Vermeiden Sie Bettwäsche aus weichem Holz. Zederspäne, Fichtenspäne und Kiefernspäne sind schlecht. Birke ist auch schlecht. (Odynets et al., 1991) Verwenden Sie sie niemals in den Gehegen Ihres Haustieres. Wählen Sie stattdessen Katzenstreu auf der Basis von Papier, Papierschnitzel, Papiertüchern, nicht gestapeltem Maissand oder Espenspänen, wenn Sie Holz verwenden sollten. Abfälle, die sich ansammeln, sollten aus dem gleichen Grund vermieden werden, aus dem sie nicht für Kätzchen verwendet werden: Müll wird manchmal verschluckt und Sand sammelt sich im Magen an.

Ratten müssen erforschen. Geben Sie in den Käfig Ihre kleinen Kisten und Rohre zum Klettern und Papageientreppen zum Klettern. In der Tat hat die Papageienabteilung Ihrer örtlichen Zoohandlung wahrscheinlich eine große Auswahl an lustigen Spielsachen und Rätseln für Ihre Ratten. Frettchen sind auch gut.

Einige Ratten mögen ein Heimtrainer, andere nicht. Wenn Sie sich für ein Haustier entscheiden, stellen Sie sicher, dass es groß ist. Die meisten von ihnen sind zu klein für Ratten. Wenn Sie den Rücken beugen müssen, ist er zu klein. Wenn es aus Draht besteht, ist es nicht sicher, da die Füße und Schwänze in den Zwischenräumen eingeklemmt werden. Es gibt einige feste Kunststoffräder, die für Ratten geeignet sind.

Sozialisation und Paarung von Ratten

Ratten Sie sind soziale WesenSie müssen also in Gesellschaft leben. Der Mensch ist in Ordnung, aber wenn Sie ihr andere Freunde der gleichen Art geben wollen, es ist besser, dass sie vom gleichen Geschlecht sind, wenn nicht, werden sie sich unkontrolliert reproduzieren! Wir empfehlen Ihnen nicht, Ihre Ratten aufzuziehen, da Sie dann nicht wissen, was Sie mit ihren Babys tun sollen. Sei verantwortungsbewusst und vermeide es, Tiere zu verlassen!

Mach dir keine Sorgen über die Zusammenstöße. Andere Tierarten wie Hamster haben ausgeprägtere territoriale Instinkte, und es können Auseinandersetzungen auftreten, wenn zwei oder mehr Tiere des gleichen Geschlechts sich einen Raum teilen. Aber Ratten hingegen sind geselliger und leben in der Gesellschaft anderer. Sie ahmen sich sogar nach und spielen zusammen! Manchmal kümmern sie sich in einer Gruppe um ihre Würfe.

Ein weiterer grundlegender Aspekt für die Pflege einer Ratte ist Wähle und passe deinen Käfig gut an. Es ist der Ort, an dem du leben wirst! Deshalb müssen Sie genau wissen, was für Sie am besten ist.

Es muss nicht sehr groß sein, da sie winzig sind. Aber Sie müssen es mit Unterhaltung versorgen: Spielzeug und Zubehör zum Laufen, Springen ... Sie können Tunnel, Treppen, Seile, verschiedene Böden ... Um zu verhindern, dass diese kleinen Nagetiere alles beenden, Verwenden Sie ein Mineral, um Ihre Zähne gut zu tragen. Wenn nicht, wird er das Holz oder den Kunststoff seines Spielzeugs verwenden!

Darüber hinaus natürlich Sie benötigen einen Feeder und TrinkerZusätzlich zu einem Nest, in dem Sie sich entspannen und Zuflucht suchen können, wann immer Sie möchten.

Im Gegensatz zu dem, was viele glauben, Die Ratten sind wirklich saubere Tiere. Sie pflegen sich jeden Tag. Warum? es ist nicht notwendig, sie sehr häufig zu baden, nur zu bestimmten Zeiten, wenn sie sehr schmutzig sind, dafür, Verwenden Sie einen kleinen Behälter, in dem Sie nicht ertrinken könnenwarmes Wasser und neutrale Seife.

Der Käfig muss ja öfter gereinigt werden. Jeden Tag müssen Sie die Reste von Lebensmitteln, Abfällen und Fäkalien aus dem Bett entfernen. Einmal in der woche gründlichere Desinfektion durchführen, um alles zu desinfizierenBars inbegriffen!

Tipp: Die Reinigung des Bodens wird viel einfacher, wenn Sie ihn immer mit einer Zeitung abdecken.

ESSEN

Ihre Ratten sollten immer frisches, sauberes Wasser zur Verfügung haben. Die für Nagetiere üblichen Schluckflaschen sind perfekt. Halten Sie jedoch ein Extra bereit, falls Ihre Ratte den Kunststoff zerfrisst.

Als Nagetier haben Ihre Ratten einschneidende Zähne, die kontinuierlich wachsen. Diese kleinen Jungen brauchen etwas zum Kauen, um ihre Zähne zu tragen. Gut dafür sind Kauspielzeuge für Papageien. Dies gilt auch für Hundekuchen vom Typ "Milchknochen", mit denen die Zähne des Hundes gereinigt werden sollen. Einige Ratten wie Hundekuchen, wie solche aus Schweineohren und Kalbsknochen.

Für echte Mahlzeiten für Ihre Ratten verwenden Sie am sichersten einen Laborrattenfutterblock und eine Schüssel mit Getreidemischung als Grundlage für die Ernährung Ihres Nagetiers. Fügen Sie frische Früchte, rohes oder gekochtes Gemüse, Fleischreste aus Ihren eigenen Mahlzeiten, Frühstücksflocken, Esslöffel Hummus und Joghurt, Käsestücke und mehr hinzu. Wenn es ein gesunder Snack für Sie ist, ist es wahrscheinlich ein gesunder Snack für Ihre Ratte. Derjenige, den man sich ansieht, ist Erdnussbutter. Oder mischen Sie es mit Butter, um es weniger klebrig zu machen, oder verteilen Sie es fein auf etwas anderes. Sonst könnte der Kleine ertrinken (das gilt übrigens auch für Vögel im Hinterhof). (Simpson, 1998) Es gibt wahrscheinlich keine Ratte auf dem Planeten, die ein Stück Erdnussbutterkeks ablehnt.

Ihre Ratte bleibt sehr sauber, solange sie gesund ist und Ihr Zuhause sauber ist. Offensichtlich können Sie Ihre persönliche Hygiene nicht aufrechterhalten, wenn Ihre Betten eine Woche lang voller Süßigkeiten und Kacke sind!

Wenn Sie krank werden (oder aus dem Käfig heraus in etwas Klebriges oder Gefährliches geraten), brauchen Sie möglicherweise Hilfe. Wählen Sie einen warmen Raum ohne Zugluft. Geben Sie ein paar Tropfen Babyshampoo oder Haustiershampoo in eine Schüssel mit warmem Wasser. Aufwärmen Nicht heiß. Testen Sie es an der Innenseite Ihres Handgelenks, als ob Sie die Temperatur der Babynahrung testen würden. Versuchen Sie zuerst ein Schwammbad mit einem in Seifenwasser getränkten Tuch. Wenn das nicht ausreicht, müssen Sie es sorgfältig baden. Seien Sie bereit, in Panik zu geraten. Halte deinen Kopf aus dem Wasser. Wenn Sie eine Reinigung benötigen, kleben Sie sie mit dem feuchten Tuch auf den Schwamm. Trocknen Sie es sorgfältig und bieten Sie einige Leckereien an. (Grant, 2005)

Ratten Gesundheit

Das Krebsrisiko bei Ratten ist recht hoch. Nicht alles passiert, aber der Prozentsatz der Ratten, die Tumore entwickeln, ist hoch Wenn Sie eine Haustierratte haben, sollten Sie bedenken, dass dies sehr wahrscheinlich ist.

Denken Sie daran! Selbst das kleinste Haustier ist eine große VerantwortungEin Haustier zu haben ist eine Verpflichtung der Liebe und Fürsorge, die bis zum Ende des Lebens des Tieres andauern sollte. Haben Sie keine Ratte, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie sich darum kümmern können oder wollen!

UMWELT IM HAUS

Hausratten fühlen sich in den meisten Häusern recht wohl. Sie sind ausgezeichnete Haustiere für Familien mit Kindern und relativ pflegeleicht. Wenn Sie jedoch in einer Mietunterkunft wohnen, wenden Sie sich an den Bauherrn. Einige Besitzer hegen einige seltene Vorstellungen über Haustierratten, und es ist besser, Konflikte zu vermeiden, bevor sie auftreten.

Das gleiche gilt für alle kleinen Haustiere, die behandelt werden: Gehen Sie vorsichtig mit Ihrem Haustier um. Er braucht Zeit, um zu lernen, dass Sie ihn nicht verletzen werden. Die meisten sicheren und glücklichen Ratten genießen es, umarmt und umarmt zu werden, solange sie wissen, dass Sie sie nicht fallen lassen oder zusammendrücken oder beschädigen. Heben Sie Ihre Ratte zum Beispiel niemals am Schwanz. Das verursacht Schmerzen und kann das Tier dauerhaft verletzen.

Trash-Training ist eine gute Idee, besonders wenn Ihre Ratten manchmal frei zu Hause unterwegs sind. Sie können die glücklichsten Ratten in Ihrem Käfig machen.

Irgendwie könnten Sie sich Ihre Haustierratte als einen überintelligenten Welpen vorstellen. Ratten lernen gerne und müssen erforschen. Erwägen Sie, kleine Hindernisparcours zu bauen und sogar Ihre Ratte mit einem Clicker zu trainieren, um ein Miniatur-Skateboard zu fahren. Suchen Sie nach Online-Papageientrickzubehör, Skateboards und Ähnlichem. Halten Sie die Sitzungen wie in zehn Minuten oder weniger kurz. Ratten werden auf diese Weise mehr Spaß haben und mehr lernen.

Haustierratten sind wunderbare kleine Tiere. Sind sie gut für dich? Wenn ja, besteht der nächste Schritt darin, einen Rattenkäfig einzurichten und einen örtlichen exotischen Tierarzt zu finden, der mit Nagetieren umgeht. Nehmen Sie an einigen der Online-Foren teil, die sich mit Haustierratten befassen, und lassen Sie sich von Leuten beraten, die jahrelang Ratten gehalten haben. Dann sind Sie bereit, ein paar köstliche Rattenfreunde zu Ihnen nach Hause zu bringen.

Ratten ohne Haare Lebensdauer

F. Haben haarlose Mäuse ein kürzeres Leben als haarige Ratten?

A. Nein. Haarlose Mäuse haben die gleiche Länge wie haarige Ratten (ca. 3 Jahre, gelegentlich 5 Jahre). Sie sind jedoch anfälliger für Luftströmungen, und Luftströmungen machen alle Ratten anfälliger für Krankheiten.

die Unterschiede zwischen dem Nahrungsbedarf von Ratten und haarlosen haarlosen Mäusen

Für die meisten haarlosen Ratten gelten dieselben Ernährungsbedürfnisse wie für haarige Ratten. Wussten Sie jedoch, dass haarlose Mäuse etwas mehr Protein benötigen als eine haarige Ratte? Ja, bis zu 2% mehr.

Zu viel Protein in der Ernährung einer Maus kann eine Vielzahl von Problemen verursachen. Das heißt, haarlose Mäuse haben natürlich keine Haare. Während ihr Körper versucht, sich warm zu halten, verbrennen sie mehr Kalorien, Kalorien aus dem bestimmten Protein, dem einer haarigen Ratte. Eine Ratte ohne Haare und ohne genügend Eiweiß verliert zu leicht an Gewicht.

Außerdem trocknet die Haut einer haarlosen Maus ohne Hautschutz viel schneller als die einer haarigen Ratte. Ihre Haut profitiert von der Zugabe von Leinsamenöl oder Samenöl. Es wird jedoch empfohlen, sie oder Leinsamenöle getrennt von haarigen Ratten zu füttern, da die pelzige Rattenhaut durch die Öle "ein wenig" fetter wird - und stinkt!

Heilung trockener Haut einer haarlosen Ratte

Vorbeugung gegen trockene Haut

Die Haut einer haarlosen Maus trocknet ohne Hautschutz viel schneller als die einer haarigen Ratte. Um die Haut feucht und weich zu halten, wie es aussehen sollte, massieren Sie die Haut zweimal pro Woche, gegebenenfalls häufiger, mit Olivenöl für 5-10 Minuten (bis die Haut fettiger ist).

Sie können auch jeden Tag ein wenig "Olivenöl oder Leinsamen" in Ihr Essen oder Ihre Speise geben.

Aspen-Holzbetten können ebenfalls zu einer milden Austrocknung der Haut führen. Wenn die Dürre weiterhin ihren Einsatz beendet.

Ein nebelwärmender Luftbefeuchter hilft empfindlichen hautlosen Mäusen, die Feuchtigkeit auch ohne Luftkühlung zu speichern.

BESONDERER HINWEIS: Verwenden Sie niemals etwas an Ihrer Maus, das Sie nicht essen, da ich genau das tun möchte, sobald Sie außer Sichtweite sind. Olivenöl ist aus diesem Grund eine gute Option. Verwenden Sie keine Lotionen oder Cremes für gewerbliche Hände.

Wiederkehrende Heilung der Haut oder sehr trocken

Wenn die trockene Haut Ihrer haarlosen Maus anhält oder wenn Sie eine stark trockene Haut entwickeln:

Tauchen Sie ein kleines Stück Vollkornbrot in Olivenöl und geben Sie es als tägliche Behandlung, bis die trockene Haut reinigt. Ich habe viele Erfolgsgeschichten von Brot gelesen, das in ungefähr zwei Wochen in sehr trockenem Hautpflegeöl eingeweicht wurde. Die Haut meiner Ratte verbesserte sich in den zwei Tagen erheblich.

Haarlose Ratten haben zu viele Allergien

Unbehaarte Ratten werden als unbehaarte Ratten gezüchtet, aber sie sind übrigens auch anfällig für Allergien, insbesondere bei bestimmten Arten von Einstreu. Wenn Sie Niesen, Kratzen, tränende Augen, trockene Haut und / oder einen erhöhten Hautausschlag bemerken, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Maus an Allergien leidet. Probieren Sie eine neue Art von Bettwäsche aus und sehen Sie nach, ob die Symptome innerhalb von 24 Stunden oder weniger verschwunden sind. Da Allergien bei jeder Ratte unterschiedlich sind, müssen Sie möglicherweise mit vier oder mehr Arten von Einstreu experimentieren. Kaufen Sie in kleinen Mengen, bis Sie die richtige finden.

Nachdem ich drei andere Arten von Bettzeug ausprobiert hatte, stellte ich schließlich fest, dass mein haarloser Ratticus mit den gestrigen Nachrichten, dass ich mich in der Katze befand, gut zurechtkam. Die heutigen Markennachrichten machen auch ein "Litter Ferret" und "Small Bed Animals". Diese waren in meiner Zoohandlung nicht erhältlich, aber ich nehme an, es ist mehr oder weniger eine Marke für Katzen, und ich fand ihre Verwendung zufriedenstellend. Leider scheinen mir die gestrigen Nachrichten nicht nach geruchsabsorbierendem Carefresh oder anderen Einstellungen zu sein, aber haarlose Mäuse erfordern Aufmerksamkeit - in diesem Fall die Änderung der häufigsten Rückstände.

Wenn Ihr Tierarzt entscheidet, dass dies nützlich ist, beispielsweise bei starken Kratzern, kann Ihr Tierarzt ein aktuelles Antihistaminspray verschreiben. Was wir gut kennen, sind gespritzte Mäuse 2-3 mal am Tag für maximal zwei Wochen (oder mehr, je nach Bedarf). Diese Antihistaminika wirken jedoch nur als Verband, daher ist es immer noch wichtig, die Wurzel der Allergien Ihres kleinen Tieres zu finden.

Foto von | Alexey Krasavin | Flickr

warm halten!

Haarige Ratten haben einen warmen Pelzmantel. Eine haarlose Maus ist jedoch wie ein nackter Mann, ohne einen Mantel, um sie warm zu halten. Halten Sie die Temperatur über 70 Grad Fahrenheit und von Lüftern, Lüftungsschlitzen und undichten Fenstern fern. Ihr Haus im gleichen Käfig wie haarige Mäuse, wenn möglich, um einen pelzigen Begleiter zu haben, der Sie verwöhnt und warm hält. Würden Sie Ihre Hände wärmen, bevor Sie mit ihnen spielen? Niemand mag kalte Hände auf der Haut, wenn es nicht zu heiß ist.

Follow-up (0) Rattenpflege - teilen Sie Ihre Tipps und Pflege für haariges Rattenhaar! 10 Kommentare

GetSillyProduct vor 3 Jahren

Halten Sie die Hausmaus sauber und fegen Sie sie mindestens einmal pro Woche. Bringe deiner Maus bei, das Badezimmer in einem Bereich zu benutzen, der dafür vorgesehen ist, die Scheiße dorthin zu bewegen! Meine beiden Ratten bemerken dies nach ein paar Wochen, aber nicht alle Ratten nehmen es auf.

Sylvestermouse Vor 3 Jahren aus Vereinigte Staaten Level 6 Kommentar

Tipps und Vorschläge! Ich mochte den Vorschlag, dass Sie mit vierbeinigen Freunden zu Hause sind, damit sie Freunde umarmen können

SusannaDuffy Vor 3 Jahren von Melbourne Australien Level 4 Kommentar

Oh, wenn ich jemals die haarlose Ratte eines Haustieres haben wollte, würde ich gerne wissen, wo ich lernen kann, wie man es macht

TravelingRae vor 3 Jahren

Diese Ratten sind zu süß!

darciefrench lm vor 3 Jahren

Meine Keksratte hat Haare, diese haarlosen Ratten sind zu süß. Ich liebe deine Sinne, um auf sie aufzupassen. So viel Liebe steckt in Ihren Zielen, dass Sie erkennen können, wie sehr Sie sich um Ihre Haustiere kümmern. Schön zu sehen.

Lieber Kay 11 Vor 2 Jahren Level 4 Kommentar

Ich hatte vor vielen Jahren eine Haustierratte. Ich habe es drei Jahre vor seinem Tod gehabt und es hat mir fast das Herz gebrochen. Vielleicht bin ich ein bisschen komisch, "aber ich finde diese kleinen Kreaturen absolut bezaubernd! Wenn mein Mann Nagetiere nicht so sehr mag, würde ich mir blitzschnell eine zulegen! Tolles Objektiv!

JessyGene vor 2 Jahren

Ich liebe Ratten! Und ich denke, dass haarlose Mäuse sehr süß sind, aber mein Freund ist nicht so, dass ich nie eine hatte. Wir hoffen aber, dass ich ihn eines Tages überzeugen kann.

anonym vor 2 Jahren

Ich liebe Ratten und ich habe eine, danke für die Information.

glutenallergy vor 2 Jahren

Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, dass es haarlose Mäuse gibt. Es macht Sinn, da es haarlose Katzen gibt. Sie sind verdammt süß!

Tina McCain vor 7 Wochen

Ich hatte meinen ersten Wurf mit Rattenbabys, der am 23. Oktober 2014 geboren wurde. Er war 13 Jahre alt, von denen 3 haarlos waren. 2 Jungen 1 Mädchen. Einer der kleinen Finger ist jetzt mein Haustier. Mein bester Freund hat das Mädchen, der andere Es verkauft sich. Vielen Dank für die Informationen, die sehr nützlich sein werden. Nochmals vielen Dank.

8192 Zeichen Kommentar senden

HTML ist in Kommentaren nicht erlaubt, aber URLs werden verbunden. Die Kommentare sind nicht für die Bewerbung Ihres Centers oder anderer Websites bestimmt.

Pin
Send
Share
Send
Send